Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Thema: Einrichtungen

Finanzielle Förderung bestätigt

Capeller sollen beim Dorfhaus mitbestimmen

CAPELLE Der Dorfverein Capelle freut sich, dass der Bau des Dorfgemeinschaftshaus finanziell gefördert wird. Der Verein will auch beim nächsten Schritt mitarbeiten: bei der Nutzung des Hauses. Vereine, Bürger und andere Einrichtungen sollen dafür Bedarf anmelden.mehr...

LÜNEN Hausbesuche, freundliche Distanz und viele, viele Geschichten - der Job eines Gerichtsvollziehers birgt viele Tücken und ist auch fachlich anspruchsvoll. Wir haben Bernd Sakowski, einen Lüner Gerichtsvollzieher, einen Tag lang bei der Arbeit begleitet.mehr...

Dorsten Drei Fördervereine aus Dorsten können insgesamt 5000 Euro gewinnen. Sie entscheiden, welche Bildungseinrichtungen erstmals vom Medienhaus Lensing Hilfswerk unterstützt werden, Die Abstimmung läuft bis zum 23. Oktober.mehr...

Hunderte Tote und Verletzte, zerstörte Gebäude, ausgebrannte Autos. Mogadischu bietet ein Bild der Zerstörung. Einen derart verheerenden Anschlag hat es in der jüngsten Vergangenheit Somalias nicht gegeben.mehr...

Bauarbeiten verzögern sich

Engpass auf der A40 bleibt bis Ende Oktober

DORTMUND Länger als geplant dauern die Arbeiten auf der A40/B1 zwischen dem Kreuz Dortmund-West und Schnettkerbrücke, die derzeit zu Einschränkungen für den Autoverkehr führen. Voraussichtlich bis Ende Oktober müssen sich Autofahrer auf verengte Fahrstreifen und ein Tempolimit von 80 Stundenkilometern einstellen.mehr...

Berlin/Frankfurt/Main (dpa) Spätestens seit die Wannacry-Attacke öffentliche Einrichtungen wie Krankenhäuser traf, ist klar: Ein Kollaps wichtiger Infrastrukturen ist eine reale Gefahr. Eine neue Sicherheits-Studie zeichnet konkreten Handlungsbedarf für Wirtschaft und Politik auf.mehr...

Südlohn Die Schüler der dritten und vierten Klassen der St.-Vitus-Schule werden mit Beginn des neuen Schuljahrs vorübergehend in Containern unterrichtet. Der Aufbau ist gestern gestartet.mehr...

LÜNEN Im Zuge der Diskussion um fehlende Kita-Plätze in Lünen regt die Grünen-Fraktion die Einrichtung von "Kinderstuben" an. Über das besonderes wohnortnahe Betreuungsangebot für Kinder im Alter von 1 bis 4 Jahren will der Jugendhilfe-Ausschuss im November konkreter sprechen. Vorbild ist die große Nachbarstadt.mehr...

Dortmund Die größte Pflegeschule der Region soll innerhalb der nächsten zwei Jahre in Dortmund entstehen. Mit dem „Canisius Campus“ wollen sich die katholischen Trägereinrichtungen für die Zukunft rüsten und dem Fachkräftemangel im Gesundheitswesen entgegenwirken. Die Ausbildung wird neuartig.mehr...

CASTROP-RAUXEL Für ihre Ausbildung bei einem Pflegedienst will eine Deutsche mit türkischer Abstammung ein Praktikum im Evangelischen Krankenhaus (EvK) in Castrop-Rauxel absolvieren. Am ersten Arbeitstag meldet sie sich auf der Station und wird weggeschickt – wegen ihres Kopftuchs.mehr...