Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Thema: Entsorgung

DORTMUND Dortmund soll sauberer werden - das zumindest plant die Stadt. Bis zur Ratssitzung im Februar 2018 soll die Verwaltung ein Konzept vorlegen, wie die Grünpflege und Straßenreinigung der Entsorgung Dortmund (EDG) künftig zusammenarbeiten. Mit einer Sauberkeits-App etwa sollen Bürger wilde Müllkippen melden.mehr...

Entsorgungscenter Büscher

Ein Hof wie aus Legosteinen

HEEK Aus dem Schutt, für den Schutt – so oder so ähnlich lässt sich das simple Prinzip des neuen Wertstoffhofs Büscher in der Bült in Heek erklären. Denn wer beim Abfall abladen einmal genauer hinsieht, wird merken, dass hier nicht wirklich alles „neu“ ist.mehr...

CASTROP-RAUXEL Hauseigentümer sollten aktuell sehr aufmerksam sein, wenn ihnen Firmen Überprüfungen der Funktion und Dichtheit von Abwasserleitungen anbieten: Hierbei könnte es sich um Angebote von Betrügern handeln. Die städtische Entsorgungsgesellschaft EUV mahnt zur Vorsicht - und gibt Tipps für Betroffene.mehr...

HEEK Die Müllgebühren in der Gemeinde Heek sollen 2017 durchschnittlich um fünf Prozent steigen. Das empfiehlt der Haupt- und Finanzausschuss dem Rat, der am 21. Dezember zu seiner letzten Sitzung in diesem Jahr zusammenkommt.mehr...

HERBERN Dass auf einem Schulhof Müll liegt, ist keine Seltenheit. Doch seit den Sommerferien sind es nicht nur Kaugummipapierchen, die an der Profilschule Ascheberg für Unmut sorgen: „Viele Alkoholflaschen und Scherben“, klagen Eltern in der Facebookgruppe „Ascheberg, Davensberg, Herbern“.mehr...

KREIS UNNA 240.000 Euro haben allein falsch befüllte Biotonnen den Kreis Unna 2015 gekostet. Die Kommunen wehren sich nun gegen die mangelhafte Mülltrennung. In vielen Städten und Gemeinden sind Müllkontrolleure unterwegs, die einen genauen Blick in die Tonnen werfen. Wir haben nachgefragt, ob sich das auszahlt.mehr...

CASTROP-RAUXEL An der Emscher gehen viele Hundebesitzer gerne mit ihren Vierbeinern spazieren. Dass viele dabei scheinbar nicht auf die Hinterlassenschaften ihrer Haustiere achten, sorgt für Verärgerung. Doch wer ist eigentlich für die Entsorgung von Hundekot zuständig? Emschergenossenschaft und Kommune sind sich uneinig.mehr...

WERNE Die Müllpolizei hat keine Sirenen und ist nur mit Gummihandschuhen bewaffnet. Verwarnungen für falsch sortierten Abfall stellen sie auf kleinen Aufklebern aus. Ihren Job nehmen die Werner Kontrolleure richtig ernst - wir waren mit einem auf Tour. Hier gibt es ein Video und viele Fotos.mehr...

WERNE Seit Beginn der Sommerferien werden in Werne Wertstoff- und Biotonnen kontrolliert. Denn immer öfter landeten zuletzt Abfälle in der falschen Tonne. Dadurch entstehen im Kreis Unna Schäden in mindestens sechsstelliger Höhe. In der Werner Innenstadt gab es schon eine erste Kontrolle - mit einem alarmierenden Ergebnis.mehr...

Landesumweltamt eingeschaltet

Siebter Fall: Noch mehr Gammel-Lebensmittel

NRW Die Serie illegal abgekippter Lebensmittel zieht immer weitere Kreise: Wie am Montag bekannt wurde, hat es auch am Niederrhein einen Ekelmüll-Fund gegeben. Es ist bereits siebte Fall in NRW - nach Hamm, Witten, Schwerte, Haltern, Castrop-Rauxel und Sprockhövel. Jetzt hat sich das Landesumweltamt eingeschaltet.mehr...