Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Thema: Fans

DORTMUND Das Dortmunder Kreuzviertel ist an Heimspiel-Tagen wegen seiner vielen Kneipen und der Nähe zum Stadion einer der großen Treffpunkte für BVB-Fans. Beim Derby kamen auch 600 Schalker ins Quartier. Mit Sturmhauben, Zahnschutz und Knüppeln im Gepäck. Was wollten die da?mehr...

Düsseldorf. Vier Fußball-Fans von Rot-Weiß Oberhausen müssen einem Bericht des „Spiegel“ zufolge ihren Führerschein abgeben, weil sie zu aggressiv sind. Das Verwaltungsgericht Düsseldorf habe diese Entscheidung der Stadt Oberhausen wegen der ausreichenden Anhaltspunkte für ein hohes Aggressionspotenzial der Ultras bestätigt, berichtete das Nachrichtenmagazin. Vom Gericht gab es dafür am Samstag zunächst keine Bestätigung.mehr...

St. Wendel. Die Sportminister gehen auf Konfrontationskurs zu Gewalttätern im Fußball. Bei ihrer Konferenz einigen sie sich auf eine Null-Toleranz-Politik und nehmen den DFB und die Vereine in die Pflicht.mehr...

DORTMUND Im Zusammenhang mit dem Skandalspiel des BVB gegen RB Leipzig in der vergangenen Saison hat das Amtsgericht ein weiteres Urteil gefällt. Ein 27-jähriger Mann aus Aplerbeck wurde zu drei Monaten Haft auf Bewährung verurteilt, weil er vor dem Anpfiff einen unbekannt gebliebenen Leipziger mit der Faust geschlagen hattemehr...

Köln (dpa) Die mitgereisten Hamburger Fans sangen schon nach der 2:0-Führung "Spitzenreiter, Spitzenreiter". Durch den Sieg in Köln ist der HSV zumindest für eine Nacht Tabellenführer der Fußball-Bundesliga. Einen unglücklichen Abend erlebte Schiedsrichter Felix Brych.mehr...

21-jähriger Fan starb plötzlich

Schalker erinnerten an Fabian aus Castrop-Rauxel

CASTROP-RAUXEL Als die Fans des FC Schalke 04 am Samstag in Berlin den Sieg gegen Hertha BSC feiern, fehlt einer, der sonst immer im Publikum war: Der gestorbene Fabian Schrimpf aus Castrop-Rauxel ist an diesem Tag nur auf einer Fahne präsent. Was bedeutete diese Ehre seiner Familie? Wir haben mit Vater und Mutter gesprochen.mehr...

Nach erstem Bundesligaspiel

Sören Storks spricht vor heimischen Referees

WERNE/HERBERN Sören Storks hatte am Montag bei der Schiedsrichtersitzung das Wort. Storks ist 28 Jahre jung, doch vor so vielen Menschen zu reden, zählt zu seinen leichteren Übungen. Denn seit dieser Saison kann es vorkommen, dass der frischgebackene Bundesligaschiedsrichter auch mal von 50 000 Leuten ausgepfiffen wird.mehr...

KÖLN Metallica spielten am Donnerstagabend Rahmen ihrer WorldWired Tour das erste von zwei ausverkauften Konzerten in der Kölner Lanxess Arena. 18.500 Fans feierten zum Mix aus neuen Songs und Klassikern.mehr...

Höwedes geht mit Seitenhieb

"Reisende kann man aufhalten, wenn man will"

GELSENKIRCHEN "Hätte man mich vor 4 Wochen gefragt, ob ich in dieser Transferperiode ins Ausland gehe, hätte ich ihn für verrückt erklärt. Seit heute ist es Realität. Und ehrlich gesagt bin ich immer noch etwas sprachlos." In einem Statement auf Facebook hat sich Benedikt Höwedes von den Schalke-Fans verabschiedet. Nicht ohne Seitenhieb gegen S04-Coach Domenico Tedesco.mehr...

DORTMUND Eine Stunde vor dem Anpfiff standen die Fans am Einlass in der Schlange auf der Strobelallee. Auf die 400 geladenen Zuschauer wartete aber kein Spiel im Stadion, sondern die 25. Ausgabe von "Brinkhoff's Ballgeflüster" im Strobels. Stargäste: der neue BVB-Trainer Peter Bosz und sein "Co" Hendrie Krüzen.mehr...