Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Thema: Kommentar

MADRID Auch wenn am Ende noch einige gute Ansätze erkennbar waren, die als Mutmacher herhalten können - die Champions-League-Bilanz des BVB in dieser Saison fällt verheerend aus. Dirk Krampe kommentiert.mehr...

NIKOSIA Ans Überwintern in der Königsklasse mag nach der enttäuschenden Leistung des BVB in Nikosia niemand mehr so recht glauben. Nicht nur die nackten Zahlen, auch die bisherigen Darbietungen in der Königsklasse sprechen eine eindeutige Sprache. Der BVB wird sich wohl darauf einstellen müssen, maximal in der Europa League weitermachen zu dürfen.mehr...

BOCHUM In den vergangenen Jahren haben die Verantwortlichen des VfL Bochum das Wort Aufstieg gescheut wie der Teufel das Weihwasser. Selbst als der Klub vor zwei Jahren mit fünf Siegen in Serie startete, wurde die Erstliga-Rückkehr eher diffus als Ambition dargestellt statt als konkretes Saisonziel. In diesem Sommer ist es anders.mehr...

AUGSBURG Es könnte sein, dass in den nächsten Wochen die ersten Danksagungen in Dortmund eintreffen. Die Borussia schickt sich an, das Rennen um die Deutsche Meisterschaft zumindest deutlich spannender zu gestalten, als es der versammelten Konkurrenz in den Vorjahren gelungen ist. Von wegen langweilige Liga!mehr...

AUGSBURG Ein Bild mit Seltenheitswert: Zwei Mannschaften stehen nach dem Abpfiff auf dem Rasen vor den Rängen mit den treuen Fans. Von den Tribünen gibt es Applaus, Anfeuerungsrufe, alle Achtung! Dem Dortmunder 2:1 beim FC Augsburg konnten beide Seiten Positives abgewinnen. Beim BVB beschränkte sich das jedoch auf das Ergebnis. Jürgen Koers kommentiert.mehr...

DORTMUND In Spiel eins nach dem nun feststehenden Wechsel von Ousmane Dembele konnte sich Borussia Dortmund endlich wieder uneingeschränkt auf den Sport konzentrieren. Und bevor es nun schon wieder in die erste Pause in dieser noch jungen Saison geht, kann der BVB für sich reklamieren, nahezu perfekt aus den Startlöchern gekommen zu sein.mehr...

DORTMUND Streiken, in irgendein Sonnen-Paradies flüchten und dann nur geduldig das ganze Theater aussitzen - und am Ende bekommt der ungezogene Junge dann doch seinen Willen. Ousmane Dembele wechselt zum FC Barcelona. Hoffentlich aber wird sich so mancher Fußball-Funktionär merken, welch' dubioses Spiel der Franzose da mit dem BVB getrieben hat.mehr...

DORTMUND Wahrscheinlich wird es bis zum 30. Spieltag dauern, ehe sich Michael Zorc aus der Deckung wagen wird. Dortmunder Titelchancen? "Davon dürft ihr gerne schreiben", meinte Borussia Dortmunds Sportdirektor. Alle im BVB aber würden "extrem von Spiel zu Spiel denken". Unser Reporter Dirk Krampe kommentiert.mehr...

DORTMUND Wahrscheinlich wird es bis zum 30. Spieltag dauern, ehe sich Michael Zorc aus der Deckung wagen wird. Dortmunder Titelchancen? "Davon dürft ihr gerne schreiben", meinte Borussia Dortmunds Sportdirektor. Alle im BVB aber würden "extrem von Spiel zu Spiel denken". Unser Reporter Dirk Krampe kommentiert.mehr...

WOLFSBURG Viel schlauer sind wir ja nicht nach diesem Auftakt, denn eins sollte sich Borussia Dortmund gewiss sein: Einem derart schwachen Gegner wie dem VfL Wolfsburg wird man nicht so schnell wieder begegnen. Dennoch kann der BVB aus diesem 3:0 natürlich viele positive Aspekte mit nach Hause nehmen.mehr...