Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Thema: Kunst

Straßburg. Die Kunstmesse in Straßburg setzt auf ihrem Weg zu einem „Must-Event“ auf international bekannte Institutionen. Dabei blickt sie in diesem Jahr auch verstärkt nach Deutschland.mehr...

Wien. Die Haltung gegenüber den Alten hat sich im vergangenen Jahrhundert verändert. Porträts von Oskar Kokoschka oder Anton Koligs zeugen von der Würdigung des Alters, während aktuelle Beiträge einen oft selbstironischen Beitrag leisten.mehr...

Düsseldorf. Fotokunst aus dem arabischen Raum ist in Deutschland weitgehend unbekannt. Erstmals ist jetzt der Künstler Akram Zaatari mit einem sehr speziellen Projekt in Düsseldorf zu sehen.mehr...

Düsseldorf. Erstmals ist der libanesische documenta- und Biennale-Teilnehmer Akram Zaatari in Deutschland in einer Museumsausstellung zu erleben. Das K21 Ständehaus der Kunstsammlung NRW in Düsseldorf zeigt bis zum 25. Februar 2018 in der Ausstellung „Against Photography“ Videoinstallationen, Filme und von Zaatari bearbeitete historische Fotografien.mehr...

München. Nach der Versteigerung eines Gemäldes von Leonardo da Vinci für 450 Millionen US-Dollar geht das Münchner Auktionshaus Ketterer von einer Wertsteigerung des Kunstwerkes aus.mehr...

Berlin. Eine bisher wenig beachtete Bronzestatuette hat den französischen Bildhauer mit den deutschsprachigen Literaten Rainer Maria Rilke und Hugo von Hofmannsthal verbunden. Mehr darüber erfahren Besucher der Schau in Berlin.mehr...

New York. Einige bezeichnen das Bild als „männliche Mona Lisa“. Andere beklagen den schlechten Zustand und zweifeln an der Echtheit. Und einer bezahlte am Ende 450 Millionen Dollar für Leonardo da Vincis „Salvator Mundi“ - das nun teuerste je versteigerte Kunstwerk.mehr...