Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Thema: Phänomene

HALTERN In Comedybeiträgen lachen wir über sogenannte Helikoptereltern. Die Wirklichkeit ist oftmals gar nicht so weit weg von der Überzeichnung. Wir haben bei zwei Halterner Experten nachgefragt.mehr...

ESSEN/HAMBURG Sturmtief "Sebastian" hat am Mittwoch mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 85 Kilometer die Stunde für Verkehrsprobleme in NRW gesorgt und Bäume zum Einsturz gebracht. Erst in der Nacht soll es wieder ruhiger werden.mehr...

HOMBRUCH Enge Straßen, viele Autos, wenige Parkplätze. Das Phänomen ist überall in der Stadt bekannt. Besonders in Wohnvierteln, die zu einer Zeit entstanden, als ein Auto noch ein Luxusartikel für Privilegierte war. Als sich diese Zeiten änderten, arrangierte man sich mit dem Problem, indem man halbseitig auf dem Bürgersteig parkte. So auch am Weißdornweg. Dort schreitet das Ordnungsamt nun ein - sehr zum Frust der Anwohner.mehr...

BLADENHORST Es scheint die beliebteste illegale Müllkippe Castrop-Rauxels zu sein: Im Sommer 2016 sorgten mehrere Tonnen faulende Fleisch- und andere Lebensmittelabfälle für Ekel-Alarm an der A42 in Bladenhorst. Jetzt wurden an gleicher Stelle mehr als hundert alte Autoreifen abgeladen. Anders als die wilde Gammelfleischentsorgung sind die Reifenberge aber in Castrop-Rauxel kein Einzelfall.mehr...

Nürnberg (dpa/lby) Jungs müssen selten im Haushalt mitarbeiten, Mädchen schon. Das hat Folgen: Junge Männer ziehen nur ungern bei den Eltern aus und werden zu Nesthockern. In Bayern ist das Phänomen besonders ausgeprägt.mehr...

Leben : Beruf und Bildung

Das Phänomen der Bumerang-Mitarbeiter

Abschiedsumtrunk, Abschlusszeugnis, und dann auf Nimmerwiedersehen. Eine Trennung von Arbeitgeber und Arbeitnehmer war früher oft eine Trennung für immer. Doch heute kehren Berufstätige immer häufiger an ihre alte Wirkungsstätte zurück - als Bumerang-Mitarbeiter.mehr...

München (dpa) Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt vertrauen die Stars. Das Wort von "Mull" hat Gewicht. Uli Hoeneß wüsste gerne, welches Mittelchen der langjährige Mannschaftsarzt des FC Bayern nimmt. Der ewig jugendliche Müller-Wohlfahrt feiert seinen 75. Geburtstag.mehr...

Köln (dpa/tmn) Nächtliche Blasenschwäche ist auch bei Schulkindern ein nicht seltenes Phänomen. Ein Blasentraining kann in vielen Fällen helfen. Doch manchmal steckt auch eine Erkrankung dahinter.mehr...

Kiel (dpa) Die Existenz sauerstofffreier Wirbel im Atlantik war lange unbekannt. 2014 untersuchte ein internationales Forscherteam unter Kieler Federführung erstmals detailliert das Phänomen.mehr...