Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Thema: Raser

DORTMUND Mit Blick auf ein Baustellen-Jahrzehnt auf den Autobahnen rund um Dortmund befürchtet die Polizei weiter steigende Unfallzahlen. Stau-Enden und enge Fahrspuren sind eine große Gefahr. Eine mobiler Blitzer soll Raser zur Einsicht bringen. Die Polizei erklärt im Video, wie der Anhänger funktioniert.mehr...

SCHWERTE Er wurde mit pinker Farbe beschmiert, mit Gewehrkugeln durchschossen. Jetzt ist er verschwunden, der Starenkasten an der Abfahrt vom Freischütz-Berg an der Hörder Straße in Schwerte. Doch hinter dem verwaisten Platz an der B236 steckt kein Racheakt von Temposündern.mehr...

DORTMUND Höhere Unfallzahlen und mehr Todesopfer auf den Autobahnen: Die Polizei will in Baustellen und auf freier Strecke die Raser stoppen. Dafür setzt sie jetzt auch in Nordrhein-Westfalen mobile Laserscanner, die permanent den Verkehr abtasten. Die Technik kommt fünf Tage lang ohne Personal aus - und wird zuerst in und um Dortmund eingesetzt.mehr...

Berlin (dpa) Mit Tempo 150 durch die Stadt und dann nur einen Monat Fahrverbot? Das wird sich ändern: Teilnehmer an illegalen Autorennen riskieren künftig bis zu zwei Jahre Knast. Wird dabei noch jemand verletzt oder gar getötet, können es auch zehn Jahre werden.mehr...

DORTMUND Schwerer Unfall auf dem Hohen Wall in der Innenstadt: Ein Raser konnte in der Nacht zum vergangenen Freitag seinen Golf nicht mehr stoppen und krachte gegen eine Fußgängerampel. Der Mast flog 80 Meter weit.mehr...

B 70: Arbeiter fürchten um Sicherheit

5000 fuhren in Baustelle zu schnell

OEDING Es ist Dienstagmorgen, 10.30 Uhr. Peter Csonka sitzt schon seit 7.30 Uhr in einem Transporter hinter der Leitplanke an der B-70-Baustelle am Ortsausgang von Oeding. An seinem Monitor sind in diesen drei Stunden etliche rote Zahlen aufgeleuchtet. Genau waren es 150. Allesamt Hinweise auf Geschwindigkeitsüberschreitungen. An wenigen Tagen waren es mehr als 5000.mehr...

Berlin (dpa) Bis zu zehn Jahre Gefängnis, Fahrzeug- und Führerscheinentzug - damit können illegale Autorennen und Fahrten mit lebensgefährlich hohem Tempo künftig bestraft werden. Der Bundestag hat dazu ein Gesetz beschlossen.mehr...

Berlin (dpa) Nach einem tödlichen Autorennen über den Kurfürstendamm waren im Februar erstmals Raser wegen Mordes verurteilt worden. Jetzt haben die Verteidiger Revision eingelegt.mehr...

HALTERN Unser Bericht über nächtliche Ruhestörungen durch laute Autos an der Münsterstraße hat eine lebhafte Diskussion hervorgerufen. Innerhalb weniger Stunden bekamen wir mehr als 40 Kommentare unserer Leser. Hier finden Sie einige der Meinungen zusammengefasst.mehr...

HALTERN Jede Menge Lärm und gefährliche Überholmanöver auf der Münsterstraße: Ein Anwohner berichtet sogar von nächtlichen Rennen zwischen den beiden Kreisverkehren. Mit mehr als 100 km/h seien einige unterwegs. Liebe Leser, Ihre Meinung ist gefragt. Erzählen auch Sie uns von Ihren Erfahrungen auf den Halterner Straßen.mehr...