Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Thema: Strafvollzugsanstalten

Bangkok (dpa/tmn) Zigtausende Stummel sind an den thailändischen Stränden zu finden. Denn Urlauber drücken ihre Zigaretten einfach im Sand aus. Damit ist bald Schluss. Ab 1. November darf an populären Stränden nicht mehr gequalmt werden.mehr...

Anklage wegen Rentenschwindels

Menschen zum Krankschreiben angeworben

Bochum Drei Männer aus Recklinghausen und Herne müssen sich vor Gericht wegen Renten-Schwindels verantworten. Sie sollen Menschen angeworben haben, die keine Lust mehr auf Arbeit hatten und lieferten ihren Kunden neben einem Arzt, der sie krank schrieb, geradezu einen Schauspiel-Leitfaden.mehr...

Istanbul/Silivri Mesale Tolu, Deniz Yücel, Peter Steudtner - diese drei Fälle stehen beispielhaft für jene Deutschen, die in der Türkei inhaftiert sind. Mesale Tolu wird nun als erste davon vor Gericht gestellt. Ihre Anwältin glaubt nicht an ein faires Verfahren. Vor Gericht forderte Tolu am Mittwoch ihrer Freilassung.mehr...

Monterrey (dpa) In Mexikos Gefängnissen kommt es immer wieder zu blutigen Auseinandersetzungen. Nun lieferten sich verfeindete Banden in der Haftanstalt Cadereyta schwere Kämpfe.mehr...

Veit Heinichen

Scherbengericht

Auch ein Kommissar macht mal einen Fehler. Veit Heinichens Triester Ermittler Proteo Laurenti hat ihn vor 17 Jahren begangen, als er Aristèides Albanese ins Gefängnis geschickt hat.mehr...

Straßburg Der jüngste Träger des europäischen Menschenrechtspreises sitzt selber im Gefängnis. Aus Sicht der türkischen Regierung ist der nun ausgezeichnete Jurist ein Terrorverdächtiger. Entsprechend empört fällt die Reaktion aus Ankara aus.mehr...

DORTMUND Bundespolizisten haben am frühen Sonntagmorgen am Dortmunder Hauptbahnhof einen 27-jährigen Mann aus Oberhausen kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass gegen ihn ein Haftbefehl vorlag - wegen Computerbetrugs -, und dass er eigentlich schon längst im Gefängnis hätte sitzen müssen.mehr...

Stuttgart (dpa) Der frühere Topmanager hat den deutschen Strafvollzug am eigenen Leib erlebt und ist nun sicher: So kann es nicht weitergehen. In seinem neuen Buch "A115 - Der Sturz" übt er scharfe Kritik an der Justiz.mehr...

DORTMUND Eine einzige Schwarzfahrt in Bayern hat einem 55-Jährigen 60 Tage Haft im Dortmunder Gefängnis eingebracht. Bei einer Routine-Kontrolle im Dortmunder Hauptbahnhof fiel auf, dass ein Strafbefehl gegen den Mann vorliegt - wegen eines nicht bezahlten Tickets in Höhe von 4,10 Euro.mehr...

Psychologin berichtet vor Gericht

Marcel H. hat auch im Gefängnis Mordfantasien

BOCHUM/HERNE Der 19-jährige Marcel H. hat auch im Gefängnis weitere Mordfantasien. Das hat eine Psychologin am Dienstag im Doppelmord-Prozess am Bochumer Landgericht berichtet. Im Gefängnis haben die Mitarbeiter darauf entsprechend reagiert.mehr...