Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Thema: Thriller

Kaum jemand beherrscht Cliffhanger so wie er – Sebastian Fitzek. Auch „Flugangst 7A“ ist einer dieser Psychothriller, die zu spannend sind, um zu pausieren.mehr...

Korsika im Sommer 2016 – Clothilde will mit ihrem Mann und ihrer Tochter Ferien auf der Insel machen. Und zugleich mit ihrer Vergangenheit abschließen.mehr...

Ein merkwürdiger Doppelmord in Berlin ruft Hauptkommissar Eugen de Bodt und sein Team in Christian von Ditfurths Thriller „Giftflut“auf den Plan. Während sie noch ermitteln, wer das Paar ermordet und in der Badewanne seltsam drapiert hat, geschieht etwas noch Schrecklicheres. Die Berliner Oberbaumbrücke wird in die Luft gesprengt, viele Menschen kommen ums Leben.mehr...

Rätselhaft ist schon untertrieben für das, das Wulf Dorn seinen Lesern in seinem Thriller „Die Kinder“ zumutet. Auf einer Passstraße wird das Wrack eines Autos gefunden, darin findet Patrick Landers seine verletzte Schwägerin Laura hinterm Steuer.mehr...

Mary Higgins Clark

Und niemand soll dich finden

Dieser Fall packt die Journalistin Laurie Morgan, die sich in ihrer TV-Sendung "Unter Verdacht" mit unaufgeklärten Kapitalverbrechen beschäftigt, sofort: Seit fünf Jahren fehlt von Amanda Pierce jede Spur.mehr...

DORTMUND Filme von Darren Aronofsky gehen oft an die Schmerzgrenze und darüber hinaus. So das Drogendrama „Requiem For A Dream“ und der Ballett-Psychothriller „Black Swan“. Die sind aber zahm im Vergleich zu „Mother!“, einem Aronofsky-Werk, das radikal verstört und provoziert.mehr...

Kino: "Die Erfindung der Wahrheit"

Jessica Chastain als harte Kämpferin in der Politik

Dass Politiker einzig ihrem Gewissen verpflichtet seien, ist ein schönes Märchen. In der Realität buhlen Scharen von Lobbyisten um ihre Gunst und Stimme. Die verstehen sich auf die Kunst der Einflüsterung, umgarnen Volksvertreter mit vorsortierten Fakten und hoffen auf Gefälligkeiten. In Brüssel, Berlin, Paris, überall.mehr...

In Amsterdam ist die Hölle los. Die Leute bieten astronomische Preise für eine kleine Zwiebel, Tulpen sind das neue Gold. Exoten werden im Wert eines Hauses gehandelt, man kann Optionen auf Pflanzen kaufen, die noch in der Erde sind. Die ganze Stadt ist im „Tulpenfieber“, so der Titel des Historienfilms von Justin Chadwick.mehr...

BERLIN Das Szenario entführt uns ins Jahr 1989, als die Welt noch übersichtlich war. Dort die Roten, hier der freie Westen. In keiner Stadt lagen die konkurrierenden Systeme so dicht beieinander wie an der Spree. „Atomic Blonde“ ist ein kühler, extrem stylisher Agententhriller aus einem Fantasia-Berlin der Wendezeit.mehr...

Arno Strobel

Tiefe Narbe

Völlig verwirrt und mit Blut bespritzt taucht der Journalist Harry Passeck auf einer Polizeiwache in Düsseldorf auf. Er kann sich nicht erinnern, was zuvor genau passiert ist - schnell ist jedoch klar: Das Blut stammt nicht von ihm. Es kann einer Frau zugeordnet werden, die seit zwei Jahren als vermisst gilt.mehr...