Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Thema: Fußball-Oberliga

Dortmund Das ursprünglich für diesen Sonntag angesetzte Meisterschaftsspiel der Fußball-Oberliga Westfalen zwischen Westfalia Herne und dem FC Brünninghausen wird bereits am Freitag (19.30 Uhr) auf dem Kunstrasenplatz in Bövinghausen (Provinzialstraße 273) ausgetragen. Grund dafür ist eine Sperrung der Spielstätte.mehr...

Dortmund Der FC Brünninghausen ist mit 30 Toren die offensivstärkste Mannschaft der Oberliga Westfalen. Außerdem sammelte der FCB 21 Punkte aus 13 Spielen. Damit ist ein erstes Etappenziel erreicht. Liga-Konkurrent ASC musste zwar eine Niederlage hinnehmen, die Laune bei den Aplerbeckern ist aber trotzdem ungetrübt.mehr...

Dortmund Oberligist FC Brünninghausen hatte Eintracht Rheine zu Gast und gewann 4:2. In der Landesliga entschied der BSV Schüren das Stadtduell in Mengede klar für sich. Beim Bezirksliga-Derby der Spitzenmannschaften Viktoria Kirchderne und TuS Hannibal gab es keinen Sieger. Der Live-Ticker zum Nachlesen.mehr...

Dortmund Die Saison läuft auf Hochtouren: Am Sonntag rollt bereits zum zwölften Mal in der Saison 2017/2018 in den Amateurligen der Ball. In unserer Übersicht finden Sie alle Ansetzungen der Dortmunder Mannschaften auf einen Blick - von der Ober- bis zur Bezirksliga.mehr...

DORTMUND Die Fußball-Oberligisten FC Brünninghausen und ASC 09 Dortmund sind exzellent in die neue Saison gestartet. Der FCB (neun Punkte) rangiert nach vier Spieltagen auf Platz eins, der ASC hat nur zwei Zähler weniger eingespielt und liegt auf Rang sechs. Thomas Schulzke hat die beiden Leistungsträgern Alexander Enke (FCB, 29) und Philipp Rosenkranz (ASC, 29) mit sechs Thesen konfrontiert.mehr...

LÜNEN Fünf ehemalige Spieler des BV Brambauer-Lünen gehören schon zum Stammpersonal der Oberliga. Jetzt kommt mit Tobias Tumbrink ein sechster dazu. Ausgebildet beim FC Schalke 04 und beim SC Preußen Münster, glückte dem heute 24-Jährigen beim damaligen Westfalenliga-Aufsteiger BV Brambauer als A-Jugendlicher der Durchbruch noch nicht.mehr...