Mohn und Sonnenhut füllen Lücken im Staudenbeet

Bonn (dpa/tmn) Zwischen frisch gepflanzten oder umgepflanzten Stauden muss Raum bleiben, in den sie hineinwachsen können. Hässliche Zwischenräume müssen trotzdem nicht entstehen, erläutert der Zentralverband Gartenbau in Bonn.

  • Der Rote Sonnenhut passt gut als Lückenfüller in Staudenbeete. (Bild: PdM/dpa/tmn)

    Der Rote Sonnenhut passt gut als Lückenfüller in Staudenbeete. (Bild: PdM/dpa/tmn)

Es gibt genügend Ein- und Zweijährige, die sich dazwischen einfügen und vorübergehend für Farbe sorgen. Damit sie zu den Stauden passen, sollten die Lückenfüller sich ihren natürlichen Charme bewahrt haben.

Ringelblumen und einjährige Sonnenhüte (Rudbeckia hirta), einjährige Salvien wie Mehlsalbei (Savlia farinacea) und die hübsche blaue Salvia patens besitzen diese Eigenschaft. Der Feuersalbei (Salvia splendens) wird dagegen meist zu dominant sein, um sich zwischen Rittersporn und Margeriten einzufügen. Vorsicht ist auch bei Geranien, Knollenbegonien und Petunien geboten. Dagegen eignen sich Cosmeen (Cosmos bipinnatus und Cosmos atrosanguinea) mit ihren Schalenblüten als unkomplizierte Staudenbegleiter. Dort, wo ihr charmantes Purpur und Violett passt, lässt sich einjähriger Mohn (Papaver somniferum) gut verwenden.

Gibt es viel Platz zu besetzen, sind Spinnenpflanzen eine gute Wahl. Das kann die mächtige Cleome spinosa sein oder die kleinblütige Cleoma 'Senorita Rosalita'. Eine reizvolle Alternative für nicht allzu sonnige Standorte ist der nachts duftende, bis zu 200 Zentimeter mächtige Bergtabak (Nicotiana sylvestris). Seine Blütenstände bauen sich locker auf und schweben über der Staudenschar.

ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    22. April 2010, 10:28 Uhr
    Aktualisiert:
    22. April 2010, 10:33 Uhr
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Abonummer

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Einwilligungserklärung:
Ja, ich bin damit einverstanden, dass die Verlag Lensing-Wolff GmbH & Co. KG mich über interessante Bezugsangebote zu ihrer Tageszeitung, zum Bezug per Internet oder zu ihren Reisen per E-Mail und Telefon informiert. Meine Einwilligung zu einer derartigen Kontaktaufnahme zwecks Informationserhalt ist für einen Zeitraum von 2 Jahren gültig. Ich kann jederzeit über meine Einwilligung verfügen, indem ich widerrufe. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiere diese.
ja nein      

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wie viel ist 50 - 8?