Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Unterhaltung

Unterhaltung

London. Der Brexit Großbritanniens ist sehr umstritten. Jetzt hat ihn der Landsmann Matthew Herbert musikalisch verarbeitet. Auf seiner Tour durch das Vereinigte Königreich und Europa will er weitere Künstler in das Projekt einbinden.mehr...

New York. Das New Yorker Whitney Museum ist für moderne Kunst bekannt. Nun sind dort Werke zu sehen, die mit einem Kopierer hergestellt wurden. Ihre Macher ließen der Fantasie freien lauf, wie die Ausstellung deutlich macht.mehr...

München. Zum zehnten Mal hat Langenscheidt das „Jugendwort des Jahres“ gekürt. Diesmal wählte die Jury einen Zweiteiler, den viele Jugendliche nutzen - und auch sicher der eine oder andere Erwachsene kennt.mehr...

Höchster Auktionspreis für Kunstwerk

Gemälde von Leonardo für 450 Millionen Dollar versteigert

New York. Rekord bei Christie's in New York: Der angeblich letzte Leonardo da Vinci aus Privatbesitz kommt für 450 Millionen Dollar unter den Hammer. So viel Geld wurde noch nie für ein Kunstwerk auf einer Auktion bezahlt - und das, obwohl Kunstexperten Zweifel hatten.mehr...

New York. Wie ein leuchtender, schwebender Teppich: In der „Stadt, die niemals schläft“ erhellen 900 von dünnen Kabeln getragende LED-Kugeln über die Wintermonate die Nächte. Der Künstler hat drei Jahre lang an der Installation getüftelt.mehr...

Berlin. Von Claudia Schiffer über Joachim Löw bis Ai Weiwei: Zur Bambi-Verleihung haben sich wieder viele Prominente angekündigt. Die Show wird am Abend live im Ersten übertragen.mehr...

Hamburg. Mit seinem dritten „Kingsbridge“-Band „Das Fundament der Ewigkeit“ hat sich der weltweit bekannte Schriftsteller Ken Follett auf eine Minitournee durch Deutschland und Österreich begeben. Zu Beginn gastiert der Brite in Hamburg.mehr...

Anzeige
Anzeige