Welche Konsequenzen sollte man aus dem Drohnen-Debakel ziehen?

De Maizière gerät immer stärker unter Druck. Ständig kommen neue Details über die Pannen bei der Aufklärungsdrohne "Euro Hawk" ans Licht. Mehr als eine halbe Milliarde Euro wurden in den Sand gesetzt. Ist das Projekt außer Kontrolle geraten?

Diskutieren Sie mit in unserem Leserforum. Dazu müssen Sie sich einmalig bei uns völlig unverbindlich und kostenlos registrieren. Ab dem Moment können Sie sich stets unter dem gleichen Nutzernamen an unseren Leserforen beteiligen.
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Abonummer

Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wie viel ist 25 - 7?   
ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    20. Mai 2013, 17:39 Uhr
    Aktualisiert:
    16. Dezember 2013, 17:24 Uhr