Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Hilfe
 

 

Lesen und navigieren

Um durch eine eZeitungs-Ausgabe zu navigieren, haben Sie fünf Möglichkeiten:

  • Sie wischen von Seite zu Seite.
  • Mittig, im Fuß der App finden Sie das Inhaltsverzeichnis. Wenn Sie es antippen, öffnet sich eine Übersicht aller Seiten.
  • Im Kopf finden Sie den Punkt „Ressorts“. Dort sind die Ressorts der Zeitung aufgelistet - in der Reihenfolge ihres Erscheinens im Blatt.
  • Haben Sie einen Artikel geöffnet, befindet sich am Fuß des kleinen Fensters eine Leiste, die Sie zum vorangegangenen und zum nächst folgenden Artikel führt.
  • Oberhalb eines geöffneten Artikels finden Sie außerdem noch einmal das Inhaltsverzeichnis – diesmal jedoch nicht in der Seitenansicht, sondern in Textform.

Um einen Artikel zu lesen, tippen Sie ihn an. Er öffnet sich in einem Extrafenster. Über das Vollbildsymbol können Sie die Artikelansicht noch einmal vergrößern. Mit einem Klick auf das „Schließen“-Kreuz beenden Sie diese Ansicht.

Bilder können Sie nicht in einem Extrafenster öffnen. Damit die App nicht unnötig groß ist und schnell lädt, haben wir auf große Bilder verzichtet. Sie können die gesamte Seite vergrößern, indem Sie die klassische iPad-Funktion nutzen und sie mit den Fingern aufziehen.

zurück

 

Laden und aktualisieren

Wenn Sie ein Abonnement haben, wird die aktuelle Ausgabe automatisch nachts geladen. Voraussetzung ist, dass sich Ihr Tablet im WLAN befindet und gleichzeitig geladen wird d.h. als Stromnetz angeschlossen ist.
 
Kaufen Sie eine Einzelausgabe, beginnt der Download mit  Tippen auf die gewünschte Ausgabe. Sie können ihn mit der Pause-Taste unterbrechen. Ein erneutes Antippen, und er läuft weiter. Abgebrochene Ladevorgänge können jederzeit fortgesetzt werden.
 
Wenige Sekunden, nachdem die ersten Seiten geladen sind, wechselt die App automatisch in die Seitenansicht und Sie können die ersten Seiten bereits lesen. Die Balkengrafik zeigt an, wenn die Ausgabe komplett geladen ist.

zurück

 

Löschen und Löschschutz

Unter „Meine Ausgaben“ sehen Sie alle von Ihnen gekauften ePaper-Ausgaben. Unter dem Punkt „Bearbeiten“ stehen Ihnen die Funktionen „Löschschutz“ und „Löschen“ zur Verfügung.

Mit einem Antippen des Schloss-Symbols aktivieren Sie den Löschschutz: Die Ausgabe kann nun nicht mehr aus Versehen gelöscht werden. Ist der Löschschutz nicht gesetzt, werden Ausgaben je nach Voreinstellungen (im Menü „Einstellungen) automatisch entfernt.

Mit Antippen des Kreuz-Zeichens können Sie einzelne Ausgaben jederzeit von Hand löschen. Achtung: Es erfolgt keine Frage zur Bestätigung.

zurück

 

Merkliste und Lesezeichen

Sie haben die Möglichkeit, Artikel zu markieren und auf diesem Wege einer Merkliste hinzuzufügen.

Um einen Artikel zu markieren, müssen Sie ihn in der Volltext-Ansicht geöffnet haben. Im Artikelfenster sehen Sie dann links oben den Lesezeichen-Knopf. Tippen Sie ihn an, um den Artikel zu ihrer Merkliste hinzuzufügen.

Ihre Merkliste befindet sich auf der Startseite der App. Um aus einer Ausgabe dorthin zu gelangen, klicken Sie auf den Zurück-Knopf links oben. In der Fußleiste sehen Sie nun als zweiten von links das Symbol der Merkliste. Klicken Sie darauf: Sie sehen alle Artikel, auf die Sie ein Lesezeichen gesetzt haben, in der Übersicht.

Achtung: Wenn Sie eine Ausgabe löschen, in der sich ein gemerkter Artikel befindet, wird auch der Artikel gelöscht.

Um einen Artikel von der Merkliste zu entfernen, tippen Sie oben links auf „Bearbeiten“. Der Artikel bekommt ein rot-weißes „Einfahrt verboten“-Zeichen – d.h., dass er geschützt ist. Um ihn zu löschen, berühren Sie das Zeichen. Es erscheint ein „Löschen“-Knopf, mit dem Sie den Artikel von Ihrer Merkliste entfernen.

Wenn Sie mit dem Bearbeiten der Merkliste fertig sind, klicken Sie links oben auf „Fertig“.

zurück

 

Archiv und Suche

Wenn Sie sich auf der Startseite der App befinden, sehen Sie in der Fußleiste das Symbol „Suche“. Es handelt sich um eine Volltextsuche: Wenn Sie ein Wort eingeben, werden alle vorhandenen Artikel nach diesem Wort durchsucht. Eine Suche von Wortkombinationen ist nicht möglich; aus Gründen der besseren Performance der App handelt es sich um eine einfache String-Suche.

Die Suche finden Sie, wenn Sie eine Ausgabe geöffnet haben, auch in der Kopfleiste der App. Klicken Sie dazu auf das Lupen-Symbol.

Auf der Startseite finden Sie alle Ausgaben, die Sie bislang heruntergeladen haben – es sei denn, Sie haben zwischendurch welche gelöscht. Sie finden die Bereiche „Alle Ausgaben“ und „Meine Ausgaben“.  Für Abonnenten ist die Auswahl identisch, wenn Sie nur Einzelausgaben gekauft haben, sehen Sie unter „Alle Ausgaben“ die weiteren verfügbaren Ausgaben.

zurück

 

Spezielle Einstellungen

Wenn Sie sich auf der Startseite der App befinden, sehen Sie in der Fußleiste ganz rechts das Symbol „Einstellungen“. Dort können Sie einige grundsätzliche Einstellungen vornehmen, die die Nutzung der App betrifft:

  • Allgemeine Informationen: Hier finden Sie Informationen zur Programmversion dieser eZeitungs-App und Ihres Geräts.
  • Speicherbelegung: Sie sehen, wie viel Speicherplatz belegt und wie viel noch frei ist.
  • Kontakt: An dieser Stelle können Sie mit uns Kontakt aufnehmen. In der Signatur der E-Mail werden automatisch Informationen zu Ihrem Gerät eingetragen, z.B. die Version Ihres Betriebssystems. Die Angaben sind wichtig für uns, um Ihnen bei technischen Problemen schnell zu helfen.
  • Benachrichtigung: Sie möchten eine Push-Mitteilung, wenn die aktuelle Ausgabe geladen ist, aber bitte nicht mitten in der Nacht? Hier können Sie die Uhrzeit einstellen.
  • Benutzerinformationen: Wenn Sie ein Abonnement haben, sehen Sie hier Ihren Nutzernamen.

zurück

 

Abonnement

Sie haben die Möglichkeit, Einzelausgaben der eZeitung zu erwerben oder ein Abonnement abzuschließen.

Die Einzelausgabe kostet 1,79 Euro.

Ein Monatsabo als bestehender Print-Abonnent, d.h. als Vollabonnent der gedruckten Zeitung, kostet 3,90 Euro monatlich.

Sie können Ihr Abonnement auf unterschiedlichen Geräten nutzen; jeweils ein Gerät pro Geräteklasse haben Sie frei. Das heißt konkret: Sie können mit Ihrer Anmeldung die eZeitung sowohl auf einem iPad, einem iPhone, einem Android Tablet und einem Android Phone nutzen - gleichzeitig mit demselben Account. Sie können Ihre eZeitung jedoch nicht auf zwei iPads gleichzeitig mit demselben Account nutzen.

Für alle anderen kostet ein Monatsabo der eZeitung 19,90 Euro (App-Store: 19,99 Euro). Wenn Sie Ihr Abonnement über unsere Webseite abschließen, haben Sie den Vorteil, dass es preiswerter ist und Sie auch die Desktop-Version der eZeitung nutzen können – die eZeitung also auch an Ihrem Rechner lesen können.

Über das Standard-Abonnement hinaus bieten wir eZeitungs-Abonnements in Kombination mit verschiedenen Tablets. Weitere Informationen dazu finden Sie auf unserer Webseite.

Wenn Sie Fragen zu Ihrem Abonnement haben, erreichen Sie uns kostenfrei aus allen Netzen unter +498006655443 (montags bis freitags 6.30 bis 18.30 Uhr, samstags 7 bis 12 Uhr). Oder schreiben Sie eine E-Mail an app@ruhrnachrichten.de.

zurück

 

Feedback und Kontakt

Haben Sie Fragen zur eZeitung oder wünschen Sie Beratung? Sie erreichen uns kostenfrei aus allen Netzen unter +498006655443 (montags bis freitags 6.30 bis 18.30 Uhr, samstags 7 bis 12 Uhr). Oder schreiben Sie eine E-Mail an app@ruhrnachrichten.de.

zurück

 

FAQ

Warum kann ich Bilder nicht größer öffnen?
Jedes Bild, das Sie in der eZeitung sehen, benötigt Speicherkapazität. Je größer die Bilder sind, die in der App vorgehalten werden, desto länger dauert das Herunterladen einer Ausgabe. Um die Ladezeiten zu verkürzen, haben wir auf eine Großdarstellung der Bilder verzichtet. Wenn Sie sie größer betrachten möchten, nutzen Sie die Vergrößerungsfunktion des iPads, indem Sie die Seite mit zwei Fingern aufziehen.
 

Warum lassen sich vereinzelte Artikel nicht anklicken?
Das hat technische Gründe: Anklickbar sind nur Textartikel. Grafische Inhalte – dazu gehören auch bestimmte tabellarische Inhalte wie das Fernsehprogramm – öffnen sich nicht in einem Extrafenster. Wenn Sie sie vergrößern möchten, können Sie die Seite mit ihren Händen aufziehen. Natürlich passiert uns zwischendurch auch mal ein technischer Fehler. Machen Sie uns gerne darauf aufmerksam und schreiben Sie uns eine Nachricht an app@ruhrnachrichten.de.
 

Auf wie vielen Geräten kann ich das ePaper nutzen?
Sie können Ihr Abonnement auf unterschiedlichen Geräten nutzen; jeweils ein Gerät pro Geräteklasse haben Sie frei. Das heißt konkret: Sie können die eZeitung sowohl auf einem iPad, einem iPhone, einem Android Tablet und einem Android Phone nutzen - gleichzeitig mit demselben Account. Sie können Ihre eZeitung jedoch nicht auf zwei iPads gleichzeitig mit demselben Account nutzen.
 

Ich habe mir einen Artikel gemerkt bzw. ein Lesezeichen gesetzt. Wo finde ich den Artikel jetzt?
Gehen Sie auf die Startseite der App. Dort sehen Sie in der Fußleiste den Knopf „Merkliste“. Auf der Merkliste befinden sich alle Artikel, die Sie mit einem Lesezeichen versehen haben.
 

Ein gemerkter Artikel ist weg. Wie kann das sein?
Gemerkte Artikel werden mit ihrer dazugehörigen Ausgabe gelöscht. Wenn Sie also zwischenzeitlich einmal Ausgaben gelöscht haben, befand sich der gesuchte Artikel mit großer Wahrscheinlichkeit in einer dieser Ausgaben.
 

Kann ich die eZeitung auch offline lesen?
Ja. Sobald die Ausgabe geladen ist, ist sie offline verfügbar.
 

Welche Lokalausgaben kann ich in der eZeitung lesen?
Als eZeitungsleser haben Sie Zugriff auf Ihre gewählte Lokalausgabe.
 

Kann ich unendlich viele Ausgabe speichern oder gibt es ein Limit?
Das Limit wird durch die Speicherkapazität Ihres Geräts begrenzt, nicht aber über die App. Achtung: Seit iOS 5 löscht Ihr Apple-Betriebssystem selbstständig Ausgaben, sollte der Speicher voll sein. Sie müssen die Ausgabe dann, falls gewünscht, neu laden.

zurück

 

Datenschutzerklärung

Datenschutz und Sicherheit
Der Schutz von personenbezogenen Daten und somit Ihrer Privatsphäre wird von uns sehr ernst genommen. Wir möchten an dieser Stelle darstellen, wie wir Ihre Daten schützen und was es für Sie bedeutet, wenn Sie unseren e-paper Dienst nutzen. Um einen größtmöglichen Schutz Ihrer Privatsphäre zu gewährleisten, ist es für uns selbstverständlich, dass wir alle gesetzlichen Bestimmungen zum Thema Datenschutz einhalten. 
 

Datenverarbeitende Stelle und Datenschutzbeauftragter
Verantwortliche Stelle und Dienstanbieter ist die Verlag Lensing-Wolff GmbH & Co. KG. Sie können sich außerdem bei allen Fragen, die den Datenschutz betreffen, jederzeit an den Datenschutzbeauftragten der Verlag Lensing-Wolff GmbH & Co. KG wenden. Am besten per E-Mail an: app@ruhrnachrichten.de. 
 

Was sind personenbezogene Daten?
Personenbezogene Daten sind Informationen, die Ihnen individuell zugeordnet werden können. Beispiele hierfür sind u.a. Ihr Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse. Nicht personenbezogene Daten sind Angaben wie z.B. Anzahl der Nutzer einer Site. 
 

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch die Verlag Lensing-Wolff GmbH & Co. KG
Personenbezogene Daten werden über diese App erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus zur Verfügung stellen, z.B. im Rahmen einer Registrierung, eines Login-Vorgangs, durch die Verwendung des Probe Abonnement der Ruhr Nachrichten eZeitung App. Wir verwenden diese Daten zu den jeweils angegebenen oder sich aus der Anfrage ergebenden Zwecken, also beispielsweise zur Zahlungsabwicklung und für den Prozess der Userverwaltung [Bspw. über GlobalPurchase (GlobalPurchase speichert die Geräte UDIDs (Unique Device Identification Number), um sicherzustellen, dass eine ID nicht zu oft benutzt wird, diese Daten werden zyklisch nach Ablauf der eingestellten Frist wieder gelöscht)]. Eine werbliche Verwendung der Daten geschieht nur für Zwecke der Eigenwerbung (einschließlich der Empfehlungswerbung). Eine Übermittlung an Dritte erfolgt nur, sofern dies für die Vertragserfüllung erforderlich ist, z.B. um eine Kreditkartenzahlung über Ihr Kreditkartenunternehmen abzuwickeln. Im Übrigen können Sie die allgemeinen Informationen in dieser App grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer persönlichen Daten nutzen. Ferner weisen wir darauf hin, dass Sie generell einer Verwendung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung, der Markt- oder Meinungsforschung jederzeit widersprechen können. 
Der Widerspruch ist zu richten an: 
Verlag Lensing-Wolff GmbH & Co. KG 
Kennwort: Widerspruch 
estenhellweg 86-88 
44137 Dortmund 
oder per E-Mail an: app@ruhrnachrichten.de. 
Soweit wir personenbezogene Daten darüber hinaus für einen Zweck nutzen, der nach den gesetzlichen Bestimmungen Ihr Einverständnis erfordert, werden wir Sie jeweils um Ihr ausdrückliches Einverständnis bitten. Sie können das einmal gegebene Einverständnis jederzeit widerrufen. Im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen können wir für Zwecke der Werbung, zur Marktforschung und zur Verbesserung unserer Internet-Dienste Nutzungsprofile unter Verwendung eines Pseudonyms erstellen, jedoch nur sofern Sie dem nicht widersprochen haben. Sie können Ihren Widerspruch richten an: app@ruhrnachrichten.de. 
 

Sicherheit, SSL-Technologie
Die Verlag Lensing-Wolff GmbH & Co. KG hat technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, insbesondere gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberechtigter Personen. Diese Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend angepasst. Die Übertragung von personenbezogenen Daten zwischen Ihrem Smartphone und unserem Server erfolgt grundsätzlich verschlüsselt (SSL-Verfahren, Secure Socket Layer).
 

Auskunft, Berichtigung und Löschung von Daten 
Für sonstige Auskunfts-, Berichtigungs- oder Löschungsersuchen wenden Sie sich bitte unter Nennung Ihres Namens und Ihrer Kontaktadresse an app@ruhrnachrichten.de oder auf dem Postweg an den Datenschutzbeauftragten bei der Verlag Lensing-Wolff GmbH & Co. KG, Westenhellweg 86-88, 44137 Dortmund. Wir weisen darauf hin, dass Ihr Recht auf Löschung von Daten durch gesetzliche Aufbewahrungspflichten, die wir beachten müssen, eingeschränkt sein kann. Daneben können Gerichte, Strafverfolgungsbehörden oder andere gesetzlich bestimmt Behörden auf gesetzlicher Grundlage Daten abrufen oder Auskunft verlangen. 
 

Einsatz von Google Analytics
Diese App benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Hierbei werden lediglich Page Views übertragen, d. h. die Verlag Lensing-Wolff GmbH & Co. KG sieht, welche Seiten der mobilen App aufgerufen wurden und aus welcher Abteilung (Ressort) die Artikel stammen. Dabei werden jedoch keinerlei personenbezogene Daten an Google übertragen. Sie können der Erfassung dieser anonymisierten Daten und deren Verarbeitung verhindern, indem Sie der Erfassung widersprechen. Dies können sie im App-Menü unter „Google Analytics aktivieren“ tun, indem Sie das Feld auf „/O“ stellen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser App vollumfänglich nutzen können. Die erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser App werden anonymisiert an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der App auszuwerten, um Reports über die Appaktivitäten für die Verlag Lensing-Wolff GmbH & Co. KG zusammenzustellen und um weitere mit der Appnutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten, die von Google gespeichert werden, in Verbindung bringen. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass in dieser App Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Bezug der Zeitungstitel Ruhr Nachrichten, Dorstener Zeitung, Halterner Zeitung und der damit verbundenen Produkte der Verlag Lensing-Wolff GmbH & Co. KG -nachfolgend Verlag genannt- 
Der Abonnement-Vertrag über den regelmäßigen Bezug des gewünschten Abonnements in gedruckter und/oder in digitaler Form kommt, sofern nichts anderes vereinbart ist, durch die der Bestellung des Abonnenten folgende Bestätigung des Verlags zustande. Ein Anspruch auf Vertragsschluss besteht nicht.
 

§ 1
Der Verlag bietet im Rahmen einer eZeitung die Ausgabe der gedruckten Zeitung auch in digitaler Form an. Die eZeitung ist ein kostenpflichtiger Mehrwertdienst, der über das Internet zur Verfügung gestellt wird. Die eZeitung für das mobile Endgerät ist im Einzelverkauf oder als Abonnement über Apple und Google erhältlich. Der Datentarif und der Zugang zum Internet sind nicht Vertragsbestandteil. Das Abonnement der eZeitung kann einzeln oder als Kombinationsabo mit der gedruckten Ausgabe erfolgen.

§ 2 
Sofern ein Kunde der gedruckten Ausgabe den Zeitungsbezug kündigt und ein vergünstigter Preis für die eZeitung aufgrund dieses Zeitungsbezuges gewährt wurde, ändert sich zum Zeitpunkt der Wirksamkeit der Kündigung des Zeitungsbezuges der Abonnementpreis der eZeitung. Ab diesem Zeitpunkt wird dem Bezieher der eZeitung der jeweils gültige Abonnementpreis angeboten. 

§ 3 
Der Zugang zur eZeitung erfordert eine Anmeldung durch den Kunden. Der Nutzer ist verpflichtet, bei der Registrierung wahre Angaben zu machen. Der Zugang des Kunden erfolgt in der Regel passwortgeschützt im Wege der Datenfernübertragung unter Verwendung der dem Kunden zugeteilten Zugangsdaten (Benutzername und Passwort). Der Kunde ist verpflichtet, die Zugangsdaten geheim zu halten. Als Nutzer zugelassen sind unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen über 18 Jahre, juristische Personen und Handelsgesellschaften gem. § 6 HGB. Der Verlag ist berechtigt, Anmeldungen ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

§ 4 
Der Studenten-Vorzugspreis – welcher für Vollzeitstudenten gewährt wird – kann nur bei Vorlage einer gültigen Immatrikulationsbescheinigung für einen Bezug innerhalb des jeweiligen Verbreitungsgebietes gewährt werden. Der Bezieher eines Studentenabonnements ist verpflichtet, dem Verlag unaufgefordert zu Beginn des Semesters eine gültige Immatrikulationsbescheinigung zu übersenden. Liegt keine gültige Immatrikulationsbescheinigung vor, ist der Verlag berechtigt, den vollen Bezugspreis zu berechnen. Erstattungen bei verspäteter Vorlage sind nicht möglich.

§ 5
Die Inhalte der eZeitung sind urheberrechtlich geschützt. Der Nutzer ist berechtigt, den jeweils zur Verfügung gestellten Beitrag zu privaten Zwecken zu nutzen und in den Arbeitsspeicher seines Rechners zu kopieren. Dabei sind das Herunterladen sowie die vorübergehende Speicherung zu privaten Zwecken auf einem Computer oder Bildschirm zulässig. Der Nutzer ist zur Herstellung von Vervielfältigungsstücken (zum Beispiel Ausdruck von Webseiten oder von dem jeweiligen Beitrag) nur zu privaten Zwecken beziehungsweise zu eigenen Informationszwecken berechtigt. Der Nutzer darf darüber hinaus die abgerufenen Beiträge ausschließlich zum eigenen Gebrauch nutzen. Eine Verwertung der Inhalte zu anderen Zwecken ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Verlags unzulässig und strafbar, soweit sich aus dem Urhebergesetz nicht etwas anderes ergibt. Der Verlag behält sich vor, bei Vorliegen eines wichtigen Grundes, den Nutzungsvertrag ohne Einhaltung einer Frist zu kündigen. Hierzu gehören insbesondere der Missbrauch der Zugangsdaten und die vertragswidrige Weiterleitung von eZeitungs-/App-/Digitalprodukt-Inhalten an Dritte durch den Nutzer.

§ 6 
Ein zeitweiliges Unterbrechen des eZeitungs-Abonnements ist, ebenso wie die Erstattung von Abonnementgebühren für Teilzeiträume, nicht möglich.

§ 7
Die Bezugsgebühren sind jeweils im Voraus zu Beginn des Monats des Abbuchungs- bzw. Abrechnungszeitraums fällig. Die Zahlung erfolgt am 2. Werktag des Monats per Lastschriftverfahren (Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandates) und wird vom Konto des Kunden mit der Gläubiger-Identifikationsnummer DE09F1100000121057 eingezogen. Der Kunde kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die zwischen Kunden und dessen Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Sobald und solange sich der Nutzer in Zahlungsverzug befindet, ist der Verlag berechtigt, die Bereitstellung der eZeitung einzustellen.

§ 8 
Der Bezugspreis versteht sich inklusive der jeweils gültigen Mehrwertsteuer. Der Preis enthält die Bereitstellung der beschriebenen Leistungen, nicht jedoch die Kosten für die Internetverbindung selbst. Im Falle des Kombinationsangebotes (Zeitungsabonnement der gedruckten Ausgabe des Verlages plus eZeitung (App)/plus Digitalprodukt zum Vorteilspreis) kommen zwei verschiedene Mehrwertsteuersätze zum Tragen, der reguläre gesetzliche Mehrwertsteuersatz für die eZeitung (App)/für das Digitalprodukt und der ermäßigte Steuersatz für die Lieferung des gedruckten Abonnements.

§ 9
Nach Ablauf der vereinbarten Mindestvertragslaufzeit verlängert sich das eZeitungs-Abonnement automatisch auf unbestimmte Zeit, sofern der Bezugsvertrag nicht unter Einhaltung einer Frist von 3 Monaten in Textform zum Ende der Mindestvertragslaufzeit gekündigt wird. Danach kann die Kündigung, wie bei einem von vorneherein unbefristet abgeschlossenen Abonnementvertrag, in Textform zum Ende eines Quartals erfolgen und muss dem Verlag spätestens zum 5. des letzten Quartalsmonats vorliegen. Eine Kündigung ist zu richten an: Verlag Lensing-Wolff GmbH & Co. KG, Leserservice, Westenhellweg 86-88, 44137 Dortmund oder an eZeitung@mdhl.de.

§ 10
Wird der kombinierte Bezugsvertrag – eZeitung und gedrucktes Zeitungsabonnement – nicht unter Einhaltung einer Frist von 3 Monaten in Textform zum Ende der Mindestvertragslaufzeit gekündigt, läuft dieser auf unbestimmte Zeit weiter. Eine Abbestellung des Abonnements kann dann in Textform zum Ende eines Quartals erfolgen und muss dem Verlag spätestens zum 5. des letzten Quartalsmonats vorliegen. Eine Kündigung ist zu richten an: Verlag Lensing-Wolff GmbH & Co. KG, Westenhellweg 86-88, 44137 Dortmund.

§ 11
Hinsichtlich einer etwaig gewährten Abo-Prämie stehen dem Kunden die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche zu. Gewährleistungsansprüche sind vom Kunden ausschließlich bei der Verlag Lensing-Wolff GmbH & Co. KG geltend zu machen. Die Prämie wird an den Kunden per Nachnahme versandt. Mit Übergabe der Prämie kann ein einmaliger Nachnahmebetrag fällig werden, den der Kunde in bar zu zahlen hat. Die Höhe der jeweiligen Einmalzahlung ist den Angebotsbeschreibungen zu entnehmen. Verweigert der Kunde die Einmalzahlung, so wird ihm die Prämie nicht ausgehändigt und geht an den Verlag zurück.

§ 12
Der Verlag übernimmt keine Gewähr für die Funktionsfähigkeit der technischen Einrichtungen und Software, die von Dritten zur Verfügung gestellt wurde oder die durch Verhalten Dritter in ihrer Funktionsfähigkeit beeinträchtigt wurden. Der Verlag bemüht sich, den Zugang zu der eZeitung und dem Digitalprodukt stets zur Verfügung zu halten, kann dies aber nicht gewährleisten. Mangelnde Verfügbarkeit der eZeitung (App)/des Digitalproduktes ist unverzüglich anzuzeigen. Die eZeitung (App)/das Digitalprodukt ist in der Regel während des ganzen Erscheinungstages über das Internet abrufbar. Sollte aufgrund von Leistungsstörungen im Internet oder als Folge höherer Gewalt oder als Folge von Arbeitskampfmaßnahmen die eZeitung (App)/das Digitalprodukt nicht erscheinen können, besteht kein Anspruch auf Leistung, Minderung des Bezugspreises oder Schadensersatz. Im Falle vorübergehender Bezugsunterbrechungen durch notwendige Wartungsarbeiten oder systembedingter Störungen des Internets bei Fremdprovidern oder bei fremden Netzbetreibern besteht ebenfalls kein Anspruch auf Leistung, Minderung des Bezugspreises oder Schadensersatz.

§ 13
Erscheint das Abonnement aufgrund höherer Gewalt, insbesondere wegen Streik oder anderen Störungen des Arbeitsfriedens, nicht, so besteht kein Anspruch auf Leistung, Schadensersatz oder Minderung des Bezugspreises. Zustellmängel sind dem Verlag unverzüglich zu melden. Der Verlag haftet im Falle von Schadensersatzansprüchen, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen, nach den gesetzlichen Bestimmungen. Der Verlag haftet auch nach den gesetzlichen Bestimmungen, wenn schuldhaft eine wesentliche Vertragspflicht verletzt wird. In diesem Falle ist die Haftung der Höhe nach auf den vorhersehbaren, typischerweise entstehenden Schaden begrenzt. Die zwingende Haftung wegen schuldhafter Verletzung des Körpers, des Lebens oder der Gesundheit bleiben unberührt. Soweit vorstehend nicht etwas Abweichendes vereinbart wurde, ist die Haftung ausgeschlossen. Dies gilt auch für die Haftung von gesetzlichen Vertretern, Mitarbeitern und Erfüllungsgehilfen.

§ 14
Redaktionelle Inhalte für www.ruhrnachrichten.de, www.dorstenerzeitung.de und www.halternerzeitung.de werden nicht kostenfrei zur Verfügung gestellt. Es wird sich vorbehalten, Inhalte in einem gewissen Umfang kostenfrei bereitzustellen. Um Zugriff auf alle Inhalte auf der jeweiligen Internetseite zu erhalten, ist es erforderlich, dass der Nutzer einen gesonderten Vertrag zur Nutzung kostenpflichtiger Inhalte abschließt. Hierfür gelten die Vereinbarungen zur eZeitung und ergänzend nachfolgende Bedingungen: Nach Erreichen der Höchstzahl kostenfreier Artikel erhält der Nutzer einen Hinweis, dass eine weitere Nutzung nur gegen Entgelt möglich ist. Um eine begrenzte Anzahl weiterer Artikel zu nutzen, ist das Erstellen eines Nutzerkontos auf der jeweiligen Internetseite erforderlich. Erst durch Freischaltung des jeweiligen Zugangs oder ausdrückliche Annahme des Angebotes kommt der Vertrag zustande. Ab Freischaltung wird das im Einzelfall anfallende Entgelt für jeweils einen Monat im Voraus fällig und dem Kunden belastet. Um das digitale Angebot zu nutzen, muss der Nutzer sich mit seinen Zugangsdaten auf der jeweiligen Internetseite einloggen. Erforderlich ist ein allgemein üblicher Webbrowser mit aktivierter Cookie-Funktion. Es ist dem Nutzer nicht gestattet, Dritten seine Zugangsdaten zu überlassen. Der Vertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen und hat eine Mindestvertragslaufzeit von 1 Monat und ist mit einer Frist von 5 Tagen zum Monatsende kündbar unter ezeitung@mdhl.de. Wird das Angebot nicht fristgemäß gekündigt, verlängert sich der Vertrag um jeweils 1 Monat.

§ 15
Online-Streitbeilegung
Die Europäische Kommission stellt unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Plattform zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung (sog. OS-Plattform) bereit.

Keine Bereitschaft zur Teilnahme an Streitbeilegungsverfahren
Der Unternehmer ist grundsätzlich nicht bereit und verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor Verbraucherschlichtungsstellen im Sinne von § 36 Abs. 1 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) teilzunehmen. Davon unberührt ist die Möglichkeit der Streitbeilegung durch eine Verbraucherschlichtungsstelle im Rahmen einer konkreten Streitigkeit bei Zustimmung beider Vertragsparteien (§ 37 VSBG).