Polizeieinsatz: Tödliches Drama in Deininghausen

CASTROP-RAUXEL Der Großeinsatz in Deininghausen ist beendet: Die Polizei fand in einem Garten eine männliche Leiche. Der 76-Jährige hatte sich mit einer Schusswaffe das Leben genommen und damit den ganzen Stadtteil in Aufruhr versetzt.

  • Das Sonderkommando vor seinem Einsatz.

    Das Sonderkommando vor seinem Einsatz. Foto Fritsch

Ein telefonisch angekündigter Suizid eines 76-jährigen Deininghauseners hat am Freitagvormittag Polizei, ein Sondereinsatzkommando und zahlreiche Anwohner zwei Stunden lang in Atem gehalten. 

Erst der SEK-Einsatz gegen 12.40 Uhr verschaffte endgültige Sicherheit: Der Senior hatte sich tatsächlich im Garten seines Anwesens in unmittelbarer Nähe zum  Grutholz  mit einer Schusswaffe das Leben genommen.
 
  • Das Drama spielte sich in dem Haus hinten links ab, das die Polizei weiträumig abgesperrt hatte.
  • Das Gebiet um den Tatort war weiträumig abgesperrt.
  • Großeinsatz für Polizei und Feuerwehr.
  • Großeinsatz für Polizei und Feuerwehr.

Drama in Deininghausen


Nach Polizeiangaben waren unmittelbar nach Eingang des Notrufes um 10.36 Uhr bei dem behandelnden Arzt des Mannes zwei Streifenwagen nach Deininghausen ausgerückt, um die die Lage zu überprüfen. Der Polizei war bekannt, dass der Mann Jäger und im Besitz von Schusswaffen war, so dass von einer Ernsthaftigkeit der Drohung auszugehen war.

Schuss um 11.14 Uhr

Tatsächlich fiel nach Eintreffen der Polizei um 11.14 Uhr ein Schuss, der auch von mehreren Zeugen gehört wurde. Da die Polizei weiterhin von einer Gefährdungslage ausging, forderte der Einsatzleiter ein Spezialeinsatzkommando an, das gegen 12.10 Uhr eintraf. Eine halbe Stunde später drang ein Sonderkommando in das Haus ein und fand den Mann tot im Garten vor.

Der Tatort war zwar weiträumig abgesperrt, doch verfolgten zahlreiche Anwohner in den Häusern und auf der Straße das Geschehen.
 
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Abonummer

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Einwilligungserklärung:
Ja, ich bin damit einverstanden, dass die Verlag Lensing-Wolff GmbH & Co. KG mich über interessante Bezugsangebote zu ihrer Tageszeitung, zum Bezug per Internet oder zu ihren Reisen per E-Mail und Telefon informiert. Meine Einwilligung zu einer derartigen Kontaktaufnahme zwecks Informationserhalt ist für einen Zeitraum von 2 Jahren gültig. Ich kann jederzeit über meine Einwilligung verfügen, indem ich widerrufe. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiere diese.
ja nein      

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Was ist die Farbe der Liebe?