Stadtentwicklung
Kulturzentrum
Kriminalität
Einsatz-Übersicht
Mobilität
Dortmund
HEUTE IN DEN RUHR NACHRICHTEN
Heute in den Ruhr Nachrichten
  • Bedenken um Kunstrasen

    Die Kunstrasen-Prüfwerte und wie der sportausschuss mit ihnen umgeht kommentiert Oliver Volmerich.

  • Leser kommen zu Wort

    Wir haben viele Reaktionen zum Trampolin-Verbot in Kleingärten zusammengefasst.

Jetzt eZeitung Probe lesen Jetzt einloggen
ABSTIMMUNG
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Die Redaktion auf Twitter

Aktuelles

Leidenszeit der BVB-Akteurin endet: Carolin Schmele will Anfang April wieder spielen

DORTMUND Carolin Schmele erlaubt sich sogar eine kleine Prise Galgenhumor. "Ich kann schon wieder viel machen, eigentlich fast alles, außer richtig Handball spielen", sagt die Rückraumspielerin der BVB-Frauen. Doch damit schon genug Pessimismus, nach nunmehr fünf Monaten Verletzungspause mit einer hartnäckigen Schambeinentzündung blickt die 26-Jährige verhalten optimistisch nach vorn. mehr...

26:25 gegen Oldenburg: BVB-Frauen mit viel Leidenschaft zum Heimsieg

DORTMUND Am Ende flogen die Arme glücklich in die Höhe, die Augen strahlten vor Freude. Überglücklich feierten die BVB-Frauen in einer ungemein dramatischen Partie einen 26:25 (14:15)-Sieg gegen den VfL Oldenburg, dürfen als neuer Tabellensechster ab sofort von schönen Zeiten träumen. Hier gibt's das Video und die Bilder des Spiels. mehr...

SPORTTABELLEN

Auf welchem Platz steht Ihr Verein? Wie hat die Konkurrenz gespielt? Von Fußball bis Hockey, von der Bundes- bis zur Kreisliga: Alle Tabellen und Ergebnisse

Dortmunder Bilder des Tages
Die farbigen Stühle sind noch unbesetzt – aber nur noch bis Samstag (25. 3.) um 11 Uhr. Dann eröffnet Holzbildhauerin Pia Bohr ihre Kunstschule im Hinterhof an der Dudenstraße 4 mit Kursen für Erwachsene und Kinder zu vielen Genres der bildenden Kunst: Malerei, Aktzeichnen, Kalligrafie, Kurse zur Mappenerstellung von angehenden Kunststudenten.

Die farbigen Stühle sind noch unbesetzt – aber nur noch bis Samstag (25. 3.) um 11 Uhr. Dann eröffnet Holzbildhauerin Pia Bohr ihre Kunstschule im Hinterhof an der Dudenstraße 4 mit Kursen für Erwachsene und Kinder zu vielen Genres der bildenden Kunst: Malerei, Aktzeichnen, Kalligrafie, Kurse zur Mappenerstellung von angehenden Kunststudenten. (Foto: Tilman Abeg)