Einkaufszentrum am Bahnhof: BVB-Fanshop will ins Hörder Zentrum ziehen

HÖRDE Fast 14 Monate nach dem Beginn der Bauarbeiten eröffnet die Pink Invest GmbH in der letzten Juli-Woche das neue Einzelhandelszentrum an der Hörder Bahnhofstraße. Auf die Verkaufsflächen hat auch der BVB ein Auge geworfen.

  • Blick auf die Hörder Bahnhofstraße: Links der Aufzug zur U-Bahn, daneben der 130 Meter lange Neubau mit Einzelhandel für mindestens 5000 Kunden am Tag. Zu erkennen ist auch die neue Busspur.

    Blick auf die Hörder Bahnhofstraße: Links der Aufzug zur U-Bahn, daneben der 130 Meter lange Neubau mit Einzelhandel für mindestens 5000 Kunden am Tag. Zu erkennen ist auch die neue Busspur. Foto: Peter Bandermann

Jahrzehnte gammelte an gleicher Stelle der unter Denkmalschutz stehende Bahnhof vor sich hin. Nach dem lange ersehnten Abriss im Jahr 2010 und dem Neubau des 130 Meter langen Zentrums ist die Hörder Mitte auf dem Weg in die Zukunft wieder einen großen Schritt voran gekommen.


 
„Die Stadt Dortmund hat dafür mit dem Phoenix-See und Phoenix-West den Grundstein gelegt“, begründete Martin Steinfort bei einem Rundgang über die Baustelle das Engagement der Pink Invest GmbH, die an dem Standort „unter 20 Millionen und über 10 Millionen Euro“ verbaut.
 
Günstige Prognosen
 
Die geografische Lage und die Wachstums-Prognosen haben die GmbH aus Ingolstadt beflügelt. Martin Steinfort selbst ist ein Hörder – und er freut sich über die Zahlen im Umfeld.
    
Rund 35.000 Nahverkehrskunden steigen neben und unter dem Neubau ein, aus und um. Fast 20.000 PKW passieren die Adresse täglich. 150 Parkplätze sind in direkter Nähe. Ausgelegt ist das Einzelhandelszentrum in Spitzenzeiten auf 5000 Kunden täglich.

Das ist das Angebot:
 
  • Rewe: Supermarkt auf 1700 m² mit Café und Bäcker
  • Deichmann: Schuhmode auf 500 m²
  • Rossmann: Drogeriemarkt auf 800 m²
  • BVB: Fanshop auf 90 oder 300 m² (steht noch nicht fest)
  • Mode: Jeans auf 112m² (noch nicht entschieden)
  • Gourmet Do: Öko-Eis aus Dortmund
  • Burger King: Fast-Food-Imbiss auf 280 m²
  • Carlos to go: Edel-Hähnchen-Grill auf 70 m²
  • Parkdeck: Platz für 54 PKW auf 3 m breiten Stellplätzen
     
Weitere Ladenlokale vergibt Pink Invest kurzfristig. Die Nachfrage dafür ist gewaltig. Ein Spielstudio schließt Martin Steinfort allerdings aus.
 
BVB zeigt großes Interesse
 
Noch nicht abschließend verhandelt ist der Einzug eines BVB-Fanshops: Der Fanartikel-Handel muss noch über die Größe der Verkaufsfläche verhandeln und kann zwischen 90 und 300 Quadratmetern auswählen.
 
Zugänge und Zufahrten finden die Kunden direkt vor der Haustür:
 
  • Zu Fuß: Hörder Brücke und Hörder Bahnhofstraße
  • PKW: Kreisverkehr Hörder Bahnhofstraße (Radio Lüke)
  • Nahverkehr: Bus, U-Bahn, Deutsche Bahn.
Wir suchen Ihre Ideen
Das Umfeld des Neubaus sollte ein wenig Kosmetik erfahren. Vorschläge: Die stählerne Aufzugsanlage von DSW21 rostet vor sich hin – frische Farbe ist angesagt. Das gilt auch für den Beton der Hörder Brücke. Künstler könnten die lange Bahnhofs-Mauer an der Schildstraße verschönern. Schicken Sie uns Ihre Ideen per E-Mail an: do-sued@ruhrnachrichten.de.








Lade TED
 
Ted wird geladen, bitte warten...
 

Interessant, was Sie hier lesen? Neues aus Dortmund gibt's auch als Mail

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nichts aus Dortmund. Hier anmelden und Newsletter auswählen!

Autor
Peter Bandermann
ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    22. Mai 2012, 14:18 Uhr
    Aktualisiert:
    22. Mai 2012, 15:57 Uhr
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Abonummer

Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wie viel ist 3 + 4?