Schützenverein Lünen-Süd: Johann Grunwald als Ehrenmitglied gewürdigt

LÜNEN Johann Grunwald ist Ehrenmitglied des Schützenvereins Lünen-Süd. Am Samstagabend würdigte das Königspaar Michael I. (Tigges) und Sabine I. (Holtsträter) damit beim Königsball seine langjährigen Verdienste.

  • Das Süder Schützenkönigspaar Michael (I.) Tigges und Sabine (I.) Holtsträter (im Vordergrund) freut sich mit den beförderten Schützen sowie dem neuen Ehrenmitglied Johann Grunwald (rechts) über einen gelungenen Königsball.

    Das Süder Schützenkönigspaar Michael (I.) Tigges und Sabine (I.) Holtsträter (im Vordergrund) freut sich mit den beförderten Schützen sowie dem neuen Ehrenmitglied Johann Grunwald (rechts) über einen gelungenen Königsball. Foto: Blandowski

Auch die Beförderung von verdienten Schützenbrüdern, die Verleihung der Königsorden, der Besuch von zahlreichen befreundeten Königspaaren und eine Menge Musik sorgten dafür, dass der Königsball ein besonderes Ereignis wurde. Traditionell lädt das amtierende Königspaar dazu zur „Halbzeit“ ihrer Regentschaft ein.

Festlicher Einmarsch

Mit dem festlichen Einmarsch der befreundeten Königspaare der Schützenvereine Brambauer, Lünen 1332, Niederaden, Nordlünen-Alstedde, Wethmar, Kemminghausen, Brechten und des nördlichen Dortmunder Schützenbundes, musikalisch begleitet durch den Spielmannszug Lünen-Süd, begann der Ball im Schützenhaus Lünen-Süd.

„Immer in der Mitte der Regentschaft feiert unser Königspaar den traditionellen Königsball, um einfach Danke zu sagen und verdiente Schützenbrüder und -schwestern zu würdigen. Diesmal übernehmen Michael und Sabine die Verantwortung. Statt einer Vogeljagd steht heute die Geselligkeit im Vordergrund. Besonders freue ich mich heute über das Erscheinen von Bürgermeister Hans Wilhelm Stodollick“, so Schützenpräsident Detlef Nöhring.

Seit 60 Jahren Schütze

Dann wurde die lebende Süder Schützenlegende Johann Grunewald gewürdigt – seit 60 Jahren mit Leib und Seele Schütze. Mehr als 30 Jahre war er im Schützenvorstand engagiert. Für besondere Verdienste innerhalb des Schützenvereins Lünen-Süd wurde dem rüstigen Rentner die Ehrenmitgliedschaft des Schützenvereins Lünen–Süd übertragen.

Über einen donnernden Schützengruß sowie Beförderungen können sich folgende Süder Grünröcke freuen:
Daniela Strulik (7. Kompanie), Petra Klein (1. Kompanie) und Robert Friedrich (4. Kompanie) stiegen zum Leutnant auf. Anette Schwarz aus der 4. Kompanie wurde zum Oberleutnant befördert sowie Rainer Alexander (3. Kompanie) zum Oberst.

Überraschung: "Hit Mix Singers"

Mit von der Partie war auch das amtierende Süder Kinderschützenkönigspaar Finn Holtsträter und Jolina Tigges.
Musikalische Unterhaltung steuerte DJ Patrick bei. Als Überraschung traten die „Hit Mix Singers“ auf.
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wie viele Tage hat eine Woche?