Münsterfort: Flammen griffen auf Hütte und Lastwagen über

WERNE Mit einem Gasbrenner verursachte ein 56-jähriger Werner am Samstag einen Brand in einem Garten an der Straße Münsterfort. Die Flammen griffen schnell über. Die Feuerwehr musste einschreiten.

  • Der Brand brach in einem Garten aus - die Flammen griffen schnell auf einen LKW über.

    Der Brand brach in einem Garten aus - die Flammen griffen schnell auf einen LKW über. Foto: Feuerwehr

Gegen 11.30 Uhr hatte der 56-Jährige versucht, Unkraut mit dem Gasbrenner zu entfernen. Dabei gerieten eine angrenzende Hecke, ein Holzzaun,  fünf Tannen, eine Gartenhütte und ein LKW in Brand. Das Feuer wurde durch die Feuerwehr Werne gelöscht. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 13.000 Euro.
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Abonummer

Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wie viel ist 5 x 10?