Ruhr Nachrichten - Alle aktuellen News und Ereignisse | RN

Die Corona-Krise

Schon ab Samstag dürfen sich in der Öffentlichkeit wieder mehr Menschen zusammenfinden. Über diese und weitere Lockerungen sprechen die Redakteure Ulrich Breulmann und Jens Ostrowski im Video. Von Ulrich Breulmann, Jens Ostrowski

Dortmunds jüngste Waffe gegen das Coronavirus heißt „Gesa“. Die App soll von Corona-Infizierten in der Quarantäne genutzt werden - und das Gesundheitsamt der Stadt entscheidend entlasten. Von Gregor Beushausen

Dass es bei der Deutschen Post schon mal zu Verzögerungen kommt, ist nichts Ungewöhnliches. Wegen einer konkreten Verspätung muss das Unternehmen nun jedoch ganz tief in die Tasche greifen.

Bei einem Unfall in Aplerbeck ist ein 22-Jähriger schwer verletzt worden. Nach der Kollision mit einem weiteren Fahrzeug musste der Dortmunder samt Auto aus einer Baugrube geborgen werden. Von Marius Paul

Alles über die Corona-Krise lesen Sie unter

Es ist ein Hin und Her. Die KVWL entzog dem Kreis Recklinghausen die Möglichkeit, Corona-Tests abzurechnen, ruderte dann zurück. Der Kreis baute seine Zentren erst ab und jetzt wieder auf. Von Lukas Wittland

Mehr Nachrichten aus

Machen Sie Freunden, Kollegen oder Hilfskräften Mut und spenden Sie Ihnen mit einer persönlichen Anzeige Kraft für die ungewöhnliche Zeit der Corona-Pandemie. Wir halten zusammen!

Regionales
Ruhr Nachrichten Glücksspiel

Landtag beschließt Verkauf der NRW-Spielbanken und erntet Kritik

Ein dreijähriges Kita-Kind stirbt. Eine 25-jährige Erzieherin steht unter Mordverdacht. Schon das ist entsetzlich genug. Doch dann wird klar: Es hätten wohl noch mehr Kinder sterben können.

Wer dringend Wasser lassen muss, der sollte sich einen geeigneten Ort dafür suchen. Wenn man dies nicht tut, kann es drastische Folgen - wie ein 17-Jähriger nun am eigenen Leib erfuhr.

Aus aller Welt

Eltern, die wegen coronabedingter Kita- und Schulschließungen nicht arbeiten können, haben länger Anspruch auf Lohnfortzahlung. Die Ersatzzahlung kann nun auf zehn Wochen ausgeweitet werden.

Mit einem Adoptionshilfegesetz sollen Adoptionen in Deutschland nach neuen Regeln vollzogen werden. Neben einer besseren Beratung sind auch mehr Rechte für die Herkunftseltern vorgesehen.

Gelöschte Handydaten, ein Ex-Minister, der seinen Parteichef belastet - im Maut-Untersuchungsausschuss ist in fünf Monaten schon viel passiert. Für Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer ist nichts davon gut.

Anzeige

Corona: Wir halten zusammen

Um unsere lokale Geschäftswelt bestmöglich zu unterstützen, bieten wir allen Dienstleistern, Händlern und Unternehmen kostenlose Ankündigungen in unserer Zeitung und auf ruhrnachrichten.de an.

Kreuzworträtsel

Lösen Sie jetzt ihr tägliches Kreuzworträtsel einfach online

Ihr tägliches Kreuzworträtsel können Sie nun auch online ausfüllen. Lösen Sie täglich ein Rätsel, um nicht nur Ihr Gedächtnis fit zu halten, sondern um noch etwas zu lernen.

Leben
Dortmund
Der Westenhellweg wird sich verändern – das muss nicht schlecht sein
Ruhr Nachrichten Digitaler Stammtisch

Der Westenhellweg wird sich verändern – das muss nicht schlecht sein Von Peter Wulle

Die Zahl aller Infizierten, die getestet wurden, sinkt am Donnerstag auf elf Personen. Zwei Personen weniger als am Vortag liegen im Krankenhaus. Alle Entwicklungen im Liveblog.

Obwohl am Donnerstag nur ein genesener Patient gemeldet wurde, sinkt die Zahl der aktiven Corona-Fälle in Dortmund weiter. Auch in den Krankenhäusern ist die Entwicklung weiterhin positiv. Von Kevin Kindel

Das Ziel eines Schwerpunkteinsatzes der Polizei war am Mittwoch die Bekämpfung der Drogenkriminalität in der Nordstadt. Doch am Ende ist auch eine andere Straftat auffällig häufig vertreten.

Nach einem illegalen Rennen auf dem Wall hat die Polizei knapp drei Monate später eine Verdächtige ermitteln können. Anfang März konnte sie noch fliehen.

Eine Fußgängerin ist bei einem Autounfall auf der Hermannstraße schwer verletzt worden. Dabei bewahrte sie vorher wohl noch ein zweijähriges Mädchen davor, ebenfalls verletzt zu werden.

Umfrage

Sollten Straßen mit NS-Bezug umbenannt werden?

2056 abgegebene Stimmen
Podcasts

Die besten Podcasts von Ruhr Nachrichten und Radio 91.2

Exklusiv für Abonnenten
Borussia Dortmund
Nur der Beste vom Rest? Es gäbe Schlimmeres für den BVB
Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

Nur der Beste vom Rest? Es gäbe Schlimmeres für den BVB Von Jürgen Koers

Immer wieder sieht sich Lucien Favre als Trainer von Borussia Dortmund einer Diskussion ausgesetzt. Ist er der richtige für den Job? Ja, sagen manche. Es gibt aber auch andere Meinungen. Von Marvin K. Hoffmann

Borussia Dortmund behauptet sich an der Spitze der Topklubs. Zwar nicht ganz oben, aber zumindest in den vordersten Reihen. Anders sieht es bei einem Rivalen aus. Von Marvin K. Hoffmann

Der BVB muss vorerst auf Stürmer Erling Haaland verzichten. Der Norweger verletzt sich bei einem skurrilen Zusammenstoß. Unterdessen steigert Axel Witsel sein Pensum. Von Florian Groeger

Sollte der BVB über den Sommer hinaus mit Favre weiterarbeiten?

524 abgegebene Stimmen
Schalke 04