Ruhr Nachrichten - Alle aktuellen News und Ereignisse | RN

Eine der Hauptverbindungen von Hörde nach Aplerbeck und zurück ist wieder geöffnet. Freuen werden sich neben den Autofahrern auch die geplagten Anwohner in den Nebenstraßen. Von Jörg Bauerfeld

Während Manuel Akanji, Paco Alcacer und Dan-Axel Zagadou allen Grund zur Freude hatten, unterlag Achraf Hakimi mit Marokko einem ehemaligen Spieler vom BVB. Von Patrick Radtke

Dortmund

Bis Freitag wird es weitere Kurden-Demos in der Dortmunder City geben, die Zahlen der Berufspendler sind in Dortmund so hoch wie nie, und Nazi-Demos können nicht so einfach verboten werden. Von Philipp Thießen

Die Zahl der Berufspendler nach Dortmund befindet sich auf dem absoluten Höchststand. Nicht mal teure Städte wie Düsseldorf und Köln verzeichnen eine so hohe Steigerung.

Eine Irrfahrt mit einem gestohlenen Leichenwagen endete für einen Mann schließlich mit einem Unfall auf der B1 in Dortmund. Vorher hatte er bereits knapp 70 Kilometer zurückgelegt.

Die erste von vier Kundgebungen, die Kurden für diese Woche in der City angemeldet haben, ging am Dienstagabend friedlich zu Ende. Eine politische Partei zeigte Solidarität. Von Felix Guth, Gaby Kolle

Lokalsport
KREISLIGA DORTMUND
A1| A2| B1| B2| B3| B4| C1| C2| C3| C4| C5| C6| C7
Umfrage

Wer soll Fußballer des Spieltags werden?

511 abgegebene Stimmen
Exklusiv für Abonnenten
Borussia Dortmund

Julian Weigl und Nico Schulz nahmen beim BVB-Fantalk kein Blatt vor den Mund und redeten unter anderem über die aktuelle Schwächephase sowie Konfliktpotenzial im Spiel gegen Inter Mailand.

Acht Feldspieler standen am Dienstag beim BVB-Training auf dem Platz. Mit dabei waren zwei Akteure, die weiterhin auf ihr Bundesligadebüt warten und einer, der auf sein Comeback hofft.

Sollte der BVB im Winter auf der Stürmerposition nachlegen?

327 abgegebene Stimmen
Schalke 04