Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ruhr Nachrichten

Top-Themen:

Zahlreiche Rettungswagen machten sich am Dienstagvormittag auf zur Firma Wilo in der Nortkirchenstraße. Mitarbeiter hatten schädliche Abgase einer kaputten Heizungsanlage eingeatmet.

Das Bahn-Chaos zwischen Düsseldorf und Duisburg dauert bis zum Abend an - mit Folgen für die ganze Region. Unbekannte hatten Kabel beschädigt, die Polizei prüft ein Bekennerschreiben. Von Wiebke Karla

Borussia Dortmund

Der Deutsche Fußballbund hat BVB-Verteidiger Abdou Diallo nach dessen Roter Karte im Spiel gegen Hoffenheim für ein Spiel gesperrt. Die Abwehrsorgen von Lucien Favre sind somit nur temporär. Von Thimo Mallon

Borussia Dortmund empfängt am Mittwochabend Aufsteiger 1. FC Nürnberg. Zu den vorhandenen Problemen im Spiel nach vorne gesellen sich in der Englischen Woche Personalsorgen in der Defensive. Von Tobias Jöhren

Mit Ungeduld wartet der BVB auf eine Nachricht aus Frankfurt: Nach der Roten Karte gegen Diallo wird eine Stellungnahme des DFB für Montag erwartet. Dortmund hofft auf eine milde Strafe. Von Dirk Krampe

Hat Borussia Dortmund ein Offensivproblem?

394 abgegebene Stimmen
Schalke 04
Exklusiv für Abonnenten
Dortmund

Die Stadt will mehr für den Sport in Dortmund tun und die Grundlagen für eine zukunftsorientierte Sportpolitik liefern – laut OB Sierau eine Investition in die Zukunft. Von Gaby Kolle

Maskierte haben in Lanstrop einen 61-jährigen Dortmunder vor dessen Haustür überfallen und mit dem Messer bedroht. Als ein Zeuge auftauchte, flohen die Täter. Die Polizei sucht Zeugen.

Science-Slam, Kriminalfälle und Mitmachaktionen. Bei der Wissens-Nacht Ruhr werden am 28. September können die Besucher selbst experimentieren und sich abends bestens unterhalten lassen. Von

Nach der Antikmesse 2017 in Dortmund ist ein Schweizer Händler auf dem Heimweg ausgeraubt worden. Die Täter folgten ihm offenbar bereits in Dortmund. Von Viktoria Degner

Umfrage

Bleibt der BSV Schüren bis zum Saisonende ein Abstiegskandidat?

1 abgegebene Stimmen