Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Nach Höhen und Tiefen im ersten Jahr geht BVB-II-Trainer Jan Siewert voller Vorfreude in die zweite Saison. Sein Gemütszustand hängt auch mit dem Trainer der Profis zusammen.

Dortmund

, 28.07.2018 / Lesedauer: 5 min

Siewert spricht im Interview mit Daniel Otto über den Neustart für die U23, den Austausch mit Lucien Favre und schwierige Spielergespräche.

Wir starten mit einer ganz einfachen Einstiegsfrage: Mit welchen Erwartungen gehen Sie in die Saison?

Siewert (überlegt lange): So einfach ist die gar nicht. Ich glaube, dass wir insgesamt gut vorbereitet sind...

...so gut man vorbereitet sein kann, wenn plötzlich sieben Spieler zur USA-Reise abgestellt werden...

Es hat uns unheimlich stolz gemacht, dass wir einige Spieler auf USA-Reise schicken konnten. Damit ging aber natürlich ein Parallelbetrieb einher, weil wir hier ja einige Jungs hatten, die es knapp nicht zu den Profis geschafft hatten. Das war schon eine Herausforderung. Aber ich glaube, wenn wir einen guten Start hinlegen, dann sehe ich gute Möglichkeiten. Ein bisschen ist es dieses Jahr aber auch eine Wundertüte.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Regionalliga West, 1. Spieltag: Bonner SC - BVB II 1:2 (0:0)

28.07.2018
/
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld

Weil man vorher nie genau weiß, auf wen man jetzt zurückgreifen kann und auf wen nicht?

Wir haben mit Lucien Favre einen neuen Start. Ich bin im zweiten Jahr hier, der Austausch funktioniert super und kann perspektivisch Früchte tragen. Damit einher geht logischerweise, dass Dinge, die in der Profi-Mannschaft passieren, Auswirkungen auf die U23 haben.


Wie ist das denn taktisch? Die U23 will in diesem Jahr ein relativ offensives 4-3-3 spielen. Wenn bei den Profis jetzt ein ganz anderes System gefragt ist, hätte das Auswirkungen auf die U23?

Sie spielen kein anderes System. Vor der USA Reise haben sie zwar auch mal ein 4-4-2 gespielt, weil Julian Weigl noch verletzt ist und Thomas Delaney noch nicht da war, also ein klarer Sechser fehlte. Aber das Defensivverhalten haben wir bereits mit dem Trainerteam analysiert und aufeinander abgestimmt.

Vor ein paar Wochen hatten Sie gesagt, dass Sie eine neue Viererkette finden müssen. Kurz darauf holte Favre Herbert Bockhorn, Amos Pieper, Tim Sechelmann, Sören Dieckmann und Eric Oelschlägel zu den Profis. Eine komplette Viererkette plus Torwart....

Genau, wir mussten komplett neu anfangen. Aber so sehe ich auch meine Arbeit hier. Ich bin keiner, der deshalb heult, sondern ich bin stolz, dass es so passiert ist. Lucien Favre hätte ja auch anrufen und sagen können: Nette Jungs, aber die können nichts. Doch das Gegenteil ist passiert, die Rückmeldung war: Die Jungs machen es richtig gut! Und das zeigt, dass wir im letzten Jahr mit den Spielern gut gearbeitet haben. Denn ich bin ehrlich: Ich glaube letztes Jahr waren wir noch nicht so weit.

Würden Sie widersprechen, wenn man die Vorbereitung als durchwachsen bezeichnet?

Insgesamt würde ich sie schon als positiv bezeichnen. Mich hat verwundert, dass wir mit so vielen Neuen so schnell zusammengefunden haben. Nach dem Trainingslager – als die ersten Spieler bei den Profis mittrainieren durften – ist was mit der Mannschaft passiert. Der eine dachte: Warum darf ich nicht auch? Der andere hat sofort seine Chance gesehen als die sieben Spieler bei den Profis waren. Das hat zu einer gewissen Chemie in der Mannschaft geführt, die dann im Norwich-Spiel gegipfelt ist.

Da haben Sie 0:6 verloren und Konsequenzen angekündigt...

Da waren wir unzufrieden, klar. Aber die Mannschaft hat sich zu Herzen genommen, was wir mit ihr besprochen haben. Die Reaktion darauf im letzten Testspiel gegen Mainz fand ich beachtlich.

Wie schwer fallen Ihnen solche Gespräche mit Spielern, denen Sie eröffnen müssen, dass es dieses Jahr vermutlich nicht reichen wird?

Sehr schwer. Menschlich sind das ja alles top Jungs, zu denen ich auch einen guten Draht pflege. Aber ich muss es sportlich beurteilen und es bringt nichts, wenn ich jemandem sage: Pass auf, du kannst hier mittrainieren, aber du spielst nicht! Wenn man in dem Alter nicht spielt, verliert man eine immens wichtige Zeit, für mich die wichtigste im Profifußball.

Das heißt: Der Kader wird sich nochmal verändern?

Ja, es wird bis zum 31. August noch etwas passieren, das hatten wir ja auch angekündigt.

Haben die Jungs verstanden?

Im Endeffekt bleibt ihnen nichts anderes übrig. Das Argument ist ja eindeutig: Wenn ich ihnen keine Spielzeit versprechen kann, was bringt es dann für sie?


Und jetzt schaffen Sie Perspektiven für die Jungs, mit denen Sie planen.

Genau, Philipp Hanke zum Beispiel, eigentlich Außenstürmer, der macht das gerade richtig gut hinten rechts. Wenn Herbert Bockhorn also nicht da ist, habe ich da eine Alternative. Und genau darum geht es: Perspektiven für die Spieler bieten und dabei konkurrenzfähig bleiben.

Was erwarten Sie offensiv von den drei Neuen Kempes Tekiela, Leon Burggraf und Joseph Boyamba?

Tekiela hatte ein bisschen Pech mit einer Knochenstauchung, die dauert wohl noch zwei Wochen. Burggraf weiß, dass wir ihm das Jahr jetzt erstmal geben. Er hat uns in der Vorbereitung schon sehr überrascht mit seiner Trefferquote. Wir führen ihn ran und können ihn immer mal wieder bringen. Und Jo haben wir aus Wattenscheid geholt, weil er mir in seinem Offensiv- und Defensivverhalten sehr gut gefallen hat. Er macht alles mit höchster Intensität. Was wir noch verbessern müssen, ist seine Torquote. Aber da ist er schon relativ weit.

Jetzt lesen

Und die Defensiven Marco Rente, Mory Konate und Marc Kositzki?

Marco Rente war anfangs vor seiner Verletzung wie Amos Pieper schnell sehr stabil. Er kann sehr schnell ranwachsen an die Mannschaft. Mory auch, wobei bei ihm die physische Komponente entscheidend ist. Er kann eine Konstante sein, wenn er körperlich noch zulegt. Und bei Marc Kositzki wird die Gewöhnung an den Männerfußball noch etwas brauchen.

Wer ist die positive Überraschung der Vorbereitung?

Julian Schwermann! Wir hatten ja früh mit den U19-Spielern gesprochen und bei ihm hatte ich schnell eine Vorstellung, wo es hingehen kann, aber dass er die Rolle so schnell ausfüllen würde, hätte ich nicht gedacht. Ich hoffe, dass es so bleibt. Bei jungen Spielern muss ich Schwankungen berücksichtigen, aber ich glaube, er ist stabil.

Lesen Sie jetzt