Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Design-Schau auf Zollverein

1240 Produkte zeigen Faible fürs Formschöne

ESSEN. Das ist ein kleines Produkt, aber vielleicht ein großer Schritt für die Menschheit: Die Schweizer bauen wiederbefüllbare Kaffeekapseln für Nespresso-Maschinen. Ob das den Kapselmüll eindämmen kann? Jedenfalls ist die Stahlkapsel eines von 81 Produkten, die den Design-Preis "Red Dot" (Roter Punkt) und die zusätzliche Auszeichnung "Best of the Best" gewonnen haben.

1240 Produkte zeigen Faible fürs Formschöne

In der Ausstellung "Design on Stage" 2015 zeigt das Red Dot Design Museum über 1000 ausgezeichnete Produkte.

Das ist sozusagen die Note "Eins mit Sterchen" des Wettbewerbs um den roten Punkt, den das Design Zentrum NRW zum 60. Mal veranstaltet. Wie begehrt diese Auszeichnung für gute Form ist, zeigen die 4928 Produkte, die in diesem Jubiläumsjahr aus 56 Ländern eingereicht wurden. Eine Jury aus 38 Experten sichtete die Riesenmenge drei Tage lang.

Über 1000 ausgezeichnete Produkte

Wir Konsumenten haben es da leichter: Die 1240 ausgezeichneten Produkte sind unter dem Titel "Design on stage" einen Monat lang im Red Dot Design Museum auf der Essener Zeche Zollverein zu bewundern. Schade, dass der (ebenfalls prämierte) Ferrari FXX L nur für die Gala zur Preisvergabe am Montagabend vorgefahren war. Aber wer ein Faible fürs Formschöne hat, wird die Schau dennoch genießen. Ein kabelloser Staubsauger wirkt praktisch, die Kamera Leica T todschick, ein E-Trike der Recklinghäuser Firma Hase ist ein Traum für Radfahrer. Elegante Stühle, einfallsreich auszuziehende Tische - man möchte sich umgehend neu einrichten ... Und längst nicht alles ist so minimalistisch wie erwartet. Junge Leute zum Beispiel motzen ihre superschlichten Tablets längst mit bunten Strippen auf.

Bosch ist Team des Jahres

Beim "Design-Team des Jahres" sucht man Farbe allerdings vergebens. Hausgeräte der Firma Bosch bleiben zumeist weiß oder silbern und elegant, können dafür aber mit dem Smartphone kommunizieren. "Design ist eine Triebfeder", resümiert Peter Zec, Leiter des Design-Zentrums. "Es ist ein permanenter Optimierungsprozess". Und dessen Ergebnisse sind bestechend schön.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Red Dot Award

Kreative Projekte aus NRW erhalten Auszeichnungen

Dortmund 749 Projekte aus 50 Nationen sind in diesem Jahr mit dem Red Dot Communication Award ausgezeichnet worden. Aus Nordrhein-Westfalen sind es zum Jubiläum des Preises, der seit 25 Jahren vergeben wird, allein 74. Darunter auch welche aus Dortmund.mehr...

Ausstellung in Herne

Emschertal-Museum steht zwischen allen Stühlen

HERNE Ob Thron oder Schemel, Freischwinger oder Ohrensessel - die Vielfalt an Sitzgelegenheiten erscheint grenzenlos. Das Emschertal-Museum in Herne zeigt in der Ausstellung "Zwischen allen Stühlen" einen Ausschnitt der Stuhlkultur. Und die reicht vom weltweiten Erfolgs-Gartenstuhl Monobloc bis zum lebensrettenden Schleudersitz.mehr...

Ausstellung in Essen

Technik trifft Zechencharme im Red Dot Design Museum

ESSEN Von Unterwasserdrohnen über Kellnerroboter bis hin zu biologisch abbaubaren Zahnbürsten: Über 2000 Exponate, die mit dem Red Dot Design Award prämiert wurden, sind im gleichnamigen Museum auf Zeche Zollverein in der Ausstellung "Design on Stage" zu bestaunen.mehr...

Red Dot Museum Essen

In "Plexiglas" wird zeitloses Material zu zeitlosem Design

ESSEN Plexiglas ist Menschen auf der ganzen Welt ein Begriff. Die Marke ist so bekannt, dass viele - ähnlich wie Foen oder Tempo - gar nicht wissen, dass es ein Markenname ist. Das Red Dot Design Museum auf dem Gelände der Zeche Zollverein in Essen hat dem Acrylglas eine Sonderausstellung gewidmet und zeigt historische und aktuelle Produkte.mehr...

1000 Produkte ausgezeichnet

Ducati trifft auf Kinderwagen im Red Dot Design Museum

ESSEN. Eine vielseitige Sammlung internationalen Produktdesigns bietet derzeit das Red Dot Design Museum auf der Zeche Zollverein. Mehr als 1000 Exponate sind bei der Siegerausstellung "Design on Stage" zu sehen. Die Bandbreite reicht von Haushaltsgeräten und Möbeln bis hin zu modernster Filmtechnik.mehr...

Design-Szene

Red Dot Museum zeigt clevere Kommunikation

ESSEN Kommunikationsdesign aus Nordrhein-Westfalen und der ganzen Welt präsentiert das Essener Red Dot Museum ab dem 18. März. Zu sehen gibt es dann die aktuellen Bestleistungen der internationalen Kommunikationsdesign-Szene in der Sonderausstellung "World’s Best Communication Design and Highlights from NRW".mehr...