Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

A 40 steht bald unter (Kunst)-Strom

Ausstellung an Autobahn

Seltsame Dinge erscheinen entlang der Autobahn 40. An der Ausfahrt Dortmund-Barop scheint ein Ufo gelandet zu sein. Am Dückerweg in Bochum sieht der Betrachter nicht nur Rot, sondern rot-weiße Streifen. Der Aufbau der Ausstellung "B1/A 40 - Die Schönheit der großen Straße" hat begonnen.

NRW

von Von Carsten Christian und Bettina Jäger

, 05.06.2014

Die weiße halbrunde Kiste auf dem Hügel über der Ausfahrt Dortmund-Barop zum Beispiel wird ab nächste Woche Kunststrom produzieren. Der Stromanbieter "Performance Electrics" aus Stuttgart ist bekannt für eine künstlerische Energiewende der eigenen Art. Die Installation "Off Road" kombiniert acht Windskulpturen, die aus Straßenleitpfosten und Verkehrsschilder bestehen, mit der "Power Station". Die Windskulpturen erzeugen Strom, die Station speist ihn ins Netz ein.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige