Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Bundeskunshalle

Ausstellung zeigt afrikanische Kunst in Bonn

BONN Afrikanische Schnitzkunst ist weltweit begehrt. Eine Ausstellung in Bonn stellt erstmals die Künstler in den Vordergrund und hat deren Meisterwerke um sie versammelt. "Afrikanische Meister - Kunst der Elfenbeinküste" zeigt 200 Meisterwerke, Figuren und Masken, von mehr als 40 Künstlern aus den vergangenen 200 Jahren.

Ausstellung zeigt afrikanische Kunst in Bonn

Eine Maske aus der Ausstellung in Bonn.

Es ist eine in ihrer Art einzigartige Schau. Erstmals sind zwei ausgewiesene Kenner afrikanischer Kunst darangegangen, afrikanische Bildhauerkunst in Bezug zu den jeweiligen Künstlern zu setzen. Zugleich gewährt die Schau, eine Koproduktion der Bundeskunsthalle mit dem Züricher Museum Rietberg, einen spannenden Einblick in einen ganzen Kulturkreis.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Buchkritik

Elias Weiss Friedman: „1000 beste Freunde“

Wer Hunde mag, wird diesen Bildband lieben: „1000 beste Freunde“ hat Elias Weiss Friedman in Fotoporträts in seinem Buch versammelt. Mischlinge wie die immer beliebten Doodles sind ebenso darunter wie Vertreter von mehr als 200 Hunderassen.mehr...

Zeche Zollverein

Die Kohle kommt – allerdings nur noch ins Museum

Essen Im April 2018 eröffnet die Riesen-Schau „Das Zeitalter der Kohle“ auf der Essener Kokerei Zollverein. Wird es ein Abgesang auf die Vergangenheit?mehr...

Osthaus-Museum

Russische Künstler zeigen ihre geballte Kreativität

Hagen. Wer die Ausstellung „Russische Kunst heute“im Osthaus-Museum genießen will, braucht vor allem eines: Zeit. Jedes der 180 Werke ist der Betrachtung wert.mehr...

Buchkritik

Christian Pokerbeats Huber: „7 Kilo in 3 Tagen“

Wer kennt das nicht? Zu Weihnachten fährt man nach Hause und kehrt dann mit ein paar Kilo mehr auf den Rippen dank Braten, Stollen, Plätzchen, Torten wieder heim. mehr...

Sieg bei Kampfabstimmung

Dietmar Dieckmann wird neuer Kulturdezernent in Bochum

Bochum Der 56-jährige Dietmar Dieckmann (SPD) wird neuer Bochumer Kulturdezernent. Nach einer Kampfabstimmung im geheimen Wahlverfahren konnte sich der Gelsenkirchener in der letzten Ratssitzung des Jahres am Donnerstag klar gegen die Bochumerin Regina-Dolores Stieler-Hinz durchsetzen.mehr...