Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Bildergalerie

Webserie Heimatkino.ruhr

24.05.2018
/
Die Filmemacher Benjamin Leers (l.) und Daniel Huhn (r.) von der Produktionsfirma Benda Film stellen mit dem Projekt Heimatkino eine Auswahl besonders charakteristischer Ruhrgebietskinos vor. Ein dritter Filmemacher, Stefan Kreis, ist Teil des Projekts und hat die Idee mitentwickelt. Foto: Benda Film
Die Film-Bühne Postkutsche in Dortmund Aplerbeck ist eines der letzten Vorstadtkinos. Der Film betont, wie wichtig einem Nachbarn die Nähe zum Kino ist. Foto: Benda Film
Die Webserie stellt auch neuere Kinokonzepte vor: so etwa das Sweetsixteen in der Dortmunder Nordstadt, das im Oktober 2009 eröffnet hat. Foto: Benda Film
Im Programmkino Sweetsixteen laufen vor allem nicht-kommerzielle Filme. Die Episode zeigt, dass in diesem Kino der Dialog nach dem Film eine besondere Rolle spielt. Foto: Benda Film
Das Drive In in Essen ist ein Autokino. Der Film dazu porträtiert auch die Menschen, die dort arbeiten. Hupende Autos und Scheinwerferlicht in der Nacht geben ein schönes Schlussbild. Foto: Benda Film
Im Drive In können Kinobesucher Filme durch die eigene Windschutzscheibe verfolgen und die Lautstärke selbst anpassen. Foto: Benda Film
Die Lichtburg ist wohl das bekannteste Kino der Serie; das wird direkt klar, wenn Katja Riemann bei einer Premiere über den roten Teppich läuft. Doch das Kino hat einen harten Kampf hinter sich. Foto: Benda Film
Das Metropolis Bochum ist eines der letzten Bahnhofskinos. Das besondere Flair dieses Ortes fängt der Film dazu hervorragend ein. Foto: Benda Film
Das Metropolis gibt es seit über 60 Jahren. Es finden neben den Filmvorführungen auch Live-Events statt. Foto: Benda Film
Im Filmforum Duisburg gibt es ein großes Archiv. Die Episode zum Kino bietet einen Blick in die langen Regale mit Filmen und Plakaten. Foto: Benda Film
Die Webserie Heimatkino.ruhr blickt auch hinter die Kulissen und zeigt die Vorführräume verschiedener Kinos. Foto: Benda Film
Die Episode zum Filmclub Buio Omega hebt die Beziehung zu den Kinobesuchern hervor. Sie entscheiden, was auf der Leinwand läuft. Foto: Benda Film