Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Drei Söhne

Helen Garner

Dieser Fall bewegte die australische Öffentlichkeit. Ein Mann wird von seiner Frau verlassen, fährt mit seinen drei kleinen Söhnen in einen See. Der Mann kann sich retten, die Kinder ertrinken im Auto.

16.10.2016
Drei Söhne

Nun wird Robert Farquharson der Prozess gemacht. Er beteuert seine Unschuld, er sei durch einen schweren Husten in Ohnmacht gefallen. Seine Familie glaubt ihm. Doch er verwickelt sich immer mehr in Widersprüche.

Helen Garner hat den langen Prozess über den gesamten Zeitraum verfolgt. Spannend wie in einem Krimi schildert sie die Geschehnisse vor Gericht und schreibt auch über ihre eigenen Empfindungen. Eine wahre Geschichte, genauso fesselnd wie erfundene Fälle. Aber beeindruckender, weil tatsächlich passiert.

Helen Garner: Drei Söhne, 352 S., Berlin, 20 Euro, ISBN 978-3-8270-1269-2.