Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Isabel & Rocco

Anna Stothard

Isabel ist 16, ihr Bruder Rocco 18 Jahre alt. Eines Tages werden sie von ihren Eltern verlassen und haben nur noch sich.

von Von Britta Helmbold

, 17.11.2014
Isabel & Rocco

Das Porträt einer Geschwisterliebe hat Anna Strothard mit "Isabel & Rocco" geschrieben - erotisch angehaucht, aber vor allem verstörend. Erzählt wird die Geschichte rückblickend von Isabel. Mit dem Auszug der Eltern, warum sie ihre Kinder alleine lassen, bleibt zunächst geheim, verwahrlost das Haus zunehmend. Die Außenwelt treibt die Geschwister in die Isolation - bis ein Unglück geschieht: Die gewaltätige Auseinandersetzung zwischen Rocco und Isabels Freund, hat tödliche Folgen für Letzteren. Die beiden fliehen nach Paris, setzten dort ihre seltsame Beziehung fort, die die Autorin äußerst eindringlich schildert.

 

Anna Stothard: Isabel & Rocco, 230 S., Diogenes, 14,90 Euro, ISBn 978-3-257-30027-7.

Schlagworte: