Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige

Buchmesse

Ken Follett ist der Star in Frankfurt

Frankfurt Es nervt. Aber das ändert nichts daran, dass Buchrücken an Buchrücken liegt und doch alle über die Dinge sprechen, die man nicht sieht. Die Buchmesse ist das Forum für Neuheiten. Bedauerlicherweise machen da die Themen nicht mit: Wieder drängeln sich E-Books, Amazon und der digitale Wandel uncharmant in den Vordergrund.

/
Auch in der Sauna kann man bei der Buchmesse gemütlich lesen. Gastland ist Finnland.

Reader und E-Books gehören zu den zentralen Themen auf der 66. Buchmesse.

Umstrittene Lebenserinnerungen

Helmut Kohl stellt Autobiografie vor

Frankfurt Zufälle gibt es... Da wird pünktlich zum 25. Tag des Mauerfalls und nebenbei zur Buchmesse Helmut Kohls dritter Teil der Autobiografie neu aufgelegt.mehr...


/
Auch in der Sauna kann man bei der Buchmesse gemütlich lesen. Gastland ist Finnland.

Reader und E-Books gehören zu den zentralen Themen auf der 66. Buchmesse.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Ab 19. Oktober im Handel

Neuer Asterix-Band ist für Klaus Jöken harte Arbeit

KLEVE Beim Teutates! Am 19. Oktober erscheint das 37. Abenteuer des gallischen Helden Asterix. Titel: „Asterix in Italien“. Den Text hat ein Übersetzer vom Niederrhein formuliert: Klaus Jöken (58) aus Kleve ist seit 2004 für die Übertragung der weltbekannten Bildergeschichten ins Deutsche verantwortlich. Hier ist seine Geschichte in sieben Kapiteln.mehr...

69. Frankfurter Buchmesse

Buchhändler zeigen Flagge gegen Rechts

FRANKFURT/MAIN. Schon im Vorfeld gab es Diskussion um die Teilnahme rechter Verlage an der 69. Frankfurter Buchmesse. Bei vielen Veranstaltungen ist die Meinungsfreiheit ein Hauptthema.mehr...

Mit Blickerfassung

Durch das aBook werden Geschichten zum Klingen gebracht

ASPERG Bücher zum Klingen bringen und dadurch das Leseerlebnis revolutionieren, das ist das Ziel des dreiköpfigen Teams von isle-audio in Asperg bei Stuttgart. Mit dem "aBook" soll's möglich werden: Durch die Technik der Blickerfassung bekommt der Leser passend zum Geschehen im Buch Musik oder Klänge auf die Ohren.mehr...

Buchtipp der Redaktion

Manfred Elfering: „Das Jahrhundert verstehen“

DORTMUND Passend zur Frankfurter Buchmesse - auf der auch in diesem Jahr wieder unzählige Lesebegeisterte erwartet werden - haben sich unsere Redakteure ihre Lieblingsbücher vorgenommen, um sie Ihnen vorzustellen. Manfred Elfering empfiehlt das Buch „Das Jahrhundert verstehen“.mehr...

Buchtipp der Redaktion

Jan Große-Geldermann: "Die Fußball-Matrix"

DORTMUND Passend zur Frankfurter Buchmesse - auf der auch in diesem Jahr wieder unzählige Lesebegeisterte erwartet werden - haben sich unsere Redakteure ihre Lieblingsbücher vorgenommen, um sie Ihnen vorzustellen. Redakteur Jan Große-Geldermann empfiehlt "Die Fußball-Matrix".mehr...

Buchtipp der Redaktion

Sylvia vom Hofe über einen Freund fürs Leben

DORTMUND Passend zur Frankfurter Buchmesse - auf der auch in diesem Jahr wieder unzählige Lesebegeisterte erwartet werden - haben sich unsere Redakteure ihre Lieblingsbücher vorgenommen, um sie Ihnen vorzustellen. Redaktionsleiterin Sylvia vom Hofe rät Ihnen zur Autobiografie "Anton Reiser".mehr...