Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Kulturwelt

Kulturwelt

Düsseldorf. Das Düsseldorfer Hetjens-Museum zeigt mehr als 60 Variationen des Hundes - vom Anhänger bis zur lebensgroßen Skulptur. Die älteste Figur stammt aus dem Jahr 1737.mehr...

Wesel. In der einstigen preußischen Garnisonsstadt Wesel tobte jahrelang ein Denkmalstreit um ein Standbild von Kaiser Wilhelm I. Nun haben die Weseler einen Kompromiss mit rheinischem Charme gefunden: Der alte Kaiser wird wieder gezeigt - aber nur im Liegen.mehr...

Tel Aviv. Caesarea ist eine der wichtigsten historischen Stätten Israels. Sie liegt zwischen Tel Aviv und Haifa. Der römische König Herodes errichtete dort einen der größten Seehäfen des römischen Reichs.mehr...

Flores. Tausende Tempel, Paläste und Straßen der Maya waren Jahrhunderte lang im dichten Regenwald verborgen. Die Lidar-Technik zieht nun den Schleier weg und gibt den Blick auf die mächtige und komplexe Kultur frei.mehr...

Berlin. Monika Grütters kann ihr Büro im Kanzleramt offenbar behalten. Der Deutschen Presse-Agentur sagt sie, welche kulturpolitischen Schwerpunkte in der neuen Legislaturperiode geplant sind.mehr...

Augsburg. Die von den Römern gegründete schwäbische Stadt zählt mit einem Alter von mehr als 2000 Jahren zu Deutschlands ältesten Siedlungen. Nun wurden bei Ausgrabungen gut erhaltene römische Fundamente entdeckt.mehr...

Paris. Bunkeranlagen und Überreste eines künstlichen Hafens: Die Spuren an der Landungsküste in der Normandie sind heute immer noch zu sehen. Jetzt will Frankreich die D-Day-Strände zum Unesco-Welterbe machen.mehr...

Luxor. Es wäre eine archäologische Sensation: Gibt es verborgene Räume im weltberühmten Grab Tutanchamuns in Luxor? Wissenschaftler gehen erneut auf die Suche.mehr...

Anzeige
Anzeige