Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Märchenhafte Weihnacht

DORTMUND Eine Weihnachtsstube: Kaminfeuer flackert, am Tannenbaum brennen Lichter, glückliche Kindergesichter, draußen schneit's.

von Von Julia Gaß

, 18.11.2007
Märchenhafte Weihnacht

Hänsel (Franziska Rabl, l.) und Gretel (Martina Schilling) verzaubern die Kinder in Humperdincks Märchenoper in Dortmund mit Charme und Spielfreude in einer märchenhaften Kulisse.

Das ist nicht die Märchenwelt von Hänsel und Gretel. Die Stube, die Regisseur Dominik Wilgenbus in seiner Inszenierung von Humperdincks Märchenoper auf der Bühne des Dortmunder Opernhauses so festlich glänzen lässt, sieht nicht so aus, als sei dort Armut ausgebrochen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige