Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Fest am 30. August

Rhein-Herne-Kanal feiert Geburtstagsparty

NRW Mit dem "Kanalleben" finden die Feierlichkeiten zum 100. Geburtstag des Rhein-Herne-Kanals am Samstag, 30. August, ihren Höhepunkt. Dann laden Vereine, Museen, die zehn Anrainerstädte und der Regionalverband Ruhr (RVR) als Träger des Projekts "KulturKanal" zum großen Fest am und auf dem Wasser ein.

Rhein-Herne-Kanal feiert Geburtstagsparty

Normalerweise transportieren Schiffe Güter auf dem Rhein-Herne-Kanal. Am 30. August wird er zur Freizeit- und Erlebnisachse.

Dazu wird die zentrale Wasserstraße der Metropole Ruhr von der Schleuse Duisburg-Meiderich bis zum Alten Schiffshebewerk Henrichenburg für die motorisierte Schifffahrt gesperrt. So wird die rund 45 Kilometer lange Wasserstraße zwischen Duisburg und Waltrop zum ersten Mal für einen Tag lang mit Bootsfahrten, Ausstellungen, Aufführungen, zahlreichen Mitmach-Aktionen und Live-Musik zur reinen Freizeit- und Erlebnisachse. In Gelsenkirchen bieten der Regionalverband Ruhr mit dem Strandpicknick im Nordsternpark sowie das Wasserschifffahrtsamt mit dem Tag der offenen Schleuse einen erlebnisreichen Tag für Groß und Klein. Wassersportarten wie Eudern, Stand Up Paddling aber auch Führungen und Musikdarbietungen stehen auf dem Programm.

Im Hafen Recklinghausen darf an diesem Tag geschwommen werden. Im Hafen Grimberg in Gelsenkirchen-Bismarck liegt der historische Schleppkahn „Ostara“ des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe vor Anker und informiert über den „Wandel an Kanal“. Der Ruderverein Rauxel 1922 lädt in Castrop-Rauxel zum Tag der offenen Tür. Wer Tennis und Rudern ausprobieren will, kann dies versuchen.  

Flyer mit komplettem Programm



Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Konzerthaus Dortmund

Orchester aus Rotterdam ist jetzt ein Klangjuwel

Dortmund Es wird kein Abschied für immer sein, aber beim nächsten Mal reist das Rotterdam Philharmonic Orchestra mit seinem neuen Chefdirigenten, dem 29-jährigen Lahav Shani, ins Konzerthaus Dortmund. mehr...

Theater Dortmund

Bürger sind in Brandgefahr

DORTMUND Das Schauspiel Dortmund hat nach dem Umbau wieder eröffnet. „Biedermann und die Brandstifter/Fahrenheit 451“ entfaltet die ganze Magie des Theaters – und liest uns Bürgern die Leviten.mehr...

Westfälisches Landestheater

Verschossen in den Mann, der übers Wasser geht

CASTROP-RAUXEL Das Westfälische Landestheather (WLT) in Castop-Rauxel spielte „Jesus liebt mich“– als launig lustigen Boulevard-Schwank.mehr...

Buchkritik

Elias Weiss Friedman: „1000 beste Freunde“

Wer Hunde mag, wird diesen Bildband lieben: „1000 beste Freunde“ hat Elias Weiss Friedman in Fotoporträts in seinem Buch versammelt. Mischlinge wie die immer beliebten Doodles sind ebenso darunter wie Vertreter von mehr als 200 Hunderassen.mehr...

Zeche Zollverein

Die Kohle kommt – allerdings nur noch ins Museum

Essen Im April 2018 eröffnet die Riesen-Schau „Das Zeitalter der Kohle“ auf der Essener Kokerei Zollverein. Wird es ein Abgesang auf die Vergangenheit?mehr...