Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Traumprinz

David Safier

Der Autor David Safier landet mit seinen munter erzählten Abenteuer- und Fantasy-Geschichten regelmäßig auf den Bestsellerlisten. Diesmal hat der Schriftsteller eine Liebesgeschichte mit viel Magie geschrieben: Schlicht "Traumprinz" heißt der neue, mit Zeichnungen verzierte Roman.

30.10.2016
Traumprinz

Ich-Erzählerin und Möchte-Gern-Comiczeichnerin Nellie erfährt in der Badewanne mit ihrem Lover, dass er eine Verlobte hat. Die steht nämlich plötzlich im Bad.

Zuflucht findet sie im Laden ihres treuen Freundes, er kümmert sich um die an Liebeskummer Leidende. Gemeinsam gehen sie zur Ablenkung zu einer Vernissage.

Warum man dafür Eintrittskarten braucht, bleibt das Geheimnis des Autors. Nun denn, tolle Bilder, toller Künstler...

Magisches Buch

Nellie stibitzt dem Maler sein magisches Buch und damit beginnt die Abenteuergeschichte. Sie malt sich ihren Traumprinzen: Er sieht aus wie ihr Ex-Lover, trägt aber Ritter-Look und den Namen Retro - und er erscheint am nächsten Morgen in der Realität. Pygmalion lässt grüßen. Alles, was man in die magische Künstler-Kladde hinein malt, erwacht zum Leben.

So lässt Autor Safier das Paar so einige Abenteuer bis zum Happy End erleben. Retro verprügelt Skinheads, sie fliehen vor der Polizei, und dann gilt es auch noch, den Kampf gegen die bösen Weltzerstörer zu gewinnen.

David Safier: Traumprinz, 308 S., Rowohlt, 19,95 Euro, ISBN 978-3-644-31461-0.