Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

13.300 für die Vereine

Schermbeck Auch im ausgehenden Jahr 2007 erhalten die Mitgliedsvereine des Gemeindesportverbandes (GSV) Schermbeck Zuschüsse in Höhe von 13.300 Euro. Mit 10.956 Euro stellt die Verbands-Sparkasse den weitaus größten Teil zur Verfügung. 2344 Euro steuert die Gemeinde Schermbeck bei.

Den größten Teil des vom GSV berechneten Zuschusses erhält der SV Schermbeck (4554,51 Euro); das sind 557,19 Euro weniger als im vergangenen Jahr. Der TuS Gahlen erhält 2096,95 Euro (+ 199,82 ), der Reiterverein Lippe-Bruch Gahlen 1916,79 (- 462,49 ), der GSV 1302,56 (- 20,35 ), der Reiterverein Wodan Damm 1093,80 (- 108,79 e), der Tanzclub Grün-Weiß 801,15 (- 576,86 ), der Tennisclub Altschermbeck 405,81 (+ 24,82 ). Die übrigen Zuschüsse erhalten: Schützenverein Damm 285,14 , der ASV Schermbeck-Bricht 241,28 , die Sportschützen Schermbeck 167,33 , die Behinderten-Sportgemeinschaft 150,00 , der Golfclub Weselerwald 122,75 , die Schießgruppe Altschermbeck 92,16 und die Sportschützen Voshövel 69,37 . H.Sch.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

RW Deuten gewinnt in Unterzahl gegen die Reserve des TuS Haltern

Siegtreffer fiel erst kurz vor dem Abpfiff

Deuten FUSSBALL: Die Bezirksliga-Fußballer des SV RW Deuten gewannen mit einem Mann weniger glücklich gegen die Reserve des TuS Haltern.mehr...

Fußball

Deuten muss zum letzten Mal „englisch“ ran

DEUTEN Es ist womöglich die letzte englische Woche für den SV Rot-Weiß Deuten, und an ihrem Ende könnten die Rot-Weißen auf Platz zwei der Bezirksliga 11 stehen. Gegen den TuS Haltern II bestreiten sie heute das letzte noch ausstehende Nachholspiel und könnten mit einem Dreier am FC Marl vorbeiziehen.mehr...

Squash

Hatschek steht im deutschen EM-Team

DORSTEN 2017 feierte Nele Hatschek mit der deutschen Damennationalmannschaft den Wiederaufstieg in die Division 1. Vom 2. bis 5. Mai müssen sie sich nun bei der EM in Polen den spielstarken Gegnern dieser Klasse stellen.mehr...

Tanzen

Wulfenerinnen stürmen das Treppchen

WULFEN / SCHERMBECK Die Erfolgsgeschichte der beiden Wulfener Jazz- und Modern-Dance-Formationen „maju“ und „Emosie“ in der Oberliga II West geht weiter. „Amianto“ aus Schermbeck müssen dagegen in der Jugendverbandsliga West weiter um den Klassenerhalt bangen.mehr...

Reiten

Hoffrogge-Heimspiel auf dem Hardtberg

GAHLEN Lokalmatador vom RV Lippe-Bruch Gahlen siegt beim Vielseitigkeitsturnier im Geländepark auf dem Hardtberg. Gute Platzierungen für heimische Starter.mehr...

Kevin Rudolph im ZDF

Der härteste Gegner war die Nervosität

SCHERMBECK Sein Traumtor gegen Stadtlohn brachte Kevin Rudolph vom SV Schermbeck am Samstag ins Aktuelle Sportstudio des ZDF zum Torwandschießen. Sein Gegner: Nationalspieler Antonio Rüdiger vom FC Chelsea.mehr...