Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

20:24 ist der Schlusspunkt für die HSG-Mädels

Jugendhandball

Das 20:24 (9:12) gegen den TSV Bonn markierte am Sonntagnachmittag den Schlusspunkt einer langen Saison für die weibliche A-Jugend der HSG Schwerte/Westhofen. Nach der Niederlage ist das Team der Trainer Manfred Ullrich und Mischa Quass im Rennen um die Qualifikation für die Jugendhandball-Bundesliga ausgeschieden.

SCHWERTE

07.06.2015
20:24 ist der Schlusspunkt für die HSG-Mädels

Die Abwehr des TSV Bonn ging teilweise überhart zur Sache – in dieser Szene bekommt es Lea Tietz zu spüren.

Qualifikation für die Jugendhandball-Bundesliga HSG Schwerte/Westhofen - TSV Bonn 20:24 (9:12)

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige