Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Futsalliga West

3:3 – nur ein Punkt zum Geburtstag für Holzpfosten Schwerte 05

Schwerte Der Rahmen in der Alfred-Berg-Sporthalle war feierlich, doch das Ergebnis wollte aus Schwerter Sicht nicht so recht zur guten Stimmung passen.

3:3 – nur ein Punkt zum Geburtstag für Holzpfosten Schwerte 05

Der junge Torwart Malte Hegemann kann sich in dieser Szene gegen Fortuna Düsseldorf auszeichnen. Foto: Bernd Paulitschke

Es war angerichtet. Die Holzpfosten Schwerte hatten zum 12. Vereinsgeburtstag für einen stimmungsvollen Rahmen gesorgt. Nur der Gegner war am Samstagabend in der Alfred-Berg-Halle vor knapp 300 Zuschauern nicht zu Geschenken bereit. Durch das 3:3 gegen Fortuna Düsseldorf verloren die Schwerter wertvollen Boden auf die Tabellenspitze.

Das Spiel brauchte lange, um auf Touren zu kommen. Die „Pfosten“ hatten leichte Vorteile, doch den ersten Treffer erzielten die Gäste. Heuser kam zunächst einschussbereit zu spät, doch wenig später schloss Cappel eine schnelle Kombination erfolgreich ab (8.). Nun wurde es munterer und die Schwerter schlugen zurück. Nach einem Solo von Nils Klems, staubte „Pippo“ Oldenburg zum 1:1 ab. Dann erkämpfte sich Qendrim Jashari den Ball und traf ins kurze Eck (10.) – die Führung. Danach verflachte das Spiel und wurde auch nach der Pause zunächst nicht lebhafter. Doch plötzlich machte Düsseldorf ernst. Heuser ließ Malte Hegemann, der für den schulterverletzten Stammkeeper David Graudejus zwischen den Pfosten stand, keine Chance (33.). Und als Brack dann noch erfolgreich abdrückte (36.), standen die Holzpfosten vor einer Heimniederlage.

Doch unter den Augen der beiden Bürgermeisterkandidaten Adrian Mork und Dimitrios Axourgos, beide mit Holzpfosten-Fanschal, wachten die Schwerter nun auf. Oldenburg schoss aussichtsreich noch daneben. Die letzten drei Minuten spielte Schwerte mit fünf Feldspielern, ohne Torwart. Oldenburg hatte im Abschuss aber weiter Pech. Erst als Torwart De Groodt Jasharis Schuss nur abklatschen konnte, war er mit dem 3:3 zur Stelle. Zu mehr reichte es nicht mehr, denn Ruslan Seleznov traf vier Sekunden vor Schluss nur die Latte.

Die Landeshauptstädter hatten sich das Remis allerdings redlich verdient – auch ohne Fortuna im Bunde.


Holzpfosten Schwerte - Fortuna Düsseldorf 3:3 (2:1)

Schwerte: Malte Hegemann, Denis Lacic - Ruslan Seleznov, Qendrim Jashari, Nils Klems, Phillip Oldenburg, Lukas Beßlich, Patrick Kulinski, Florian Kliegel, Bastian Bolst.

Tore: 0:1 (8.), 1:1 Oldenburg (9.), 2:1 Jashari (10.), 2:2 (33.), 2:3 (36.), 3:3 Oldenburg (39.).

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Fußball-Bezirksliga

Geiseckes Trainer Wotzlawski vor dem Derby: „Man spürt die Anspannung im ganzen Dorf“

Schwerte In der Bezirksliga jagt ein Lokalduell das nächste. Nach dem 2:1-Erfolg gegen Berchum/Garenfeld vor einer Woche ist der Geisecker SV auch an diesem Sonntag wieder einer der Derby-Beteiligten. Es geht zum ETuS/DJK Schwerte. Auch die SG Eintracht Ergste, der VfL Schwerte und der SC Berchum/Garenfeld sind am Ball.mehr...

Fußball-Kreisliga A

Westhofen hat etwas gutzumachen, Holzen beim „FC Bayern der Liga“

Schwerte Es sind keine leichten Aufgaben, die das heimische A-Liga-Trio am ersten Spieltag nach der Winterpause vor der Brust hat. Das gilt vor allem für den TuS Holzen-Sommerberg.mehr...

Handball

HVE Villigst-Ergste will den Tabellenführer ärgern, HSG Schwerte/Westhofen bangt um Denissov

Schwerte Das Schwerter Landesliga-Duo ist am Samstagabend in Auswärtsspielen gefragt. Dass besonders die HVE in Hombruch mit einem hochmotivierten Gegner rechnen muss, liegt am Hinspiel.mehr...

Volleyball

Die letzten Zweifel am Klassenerhalt sollen weg

Schwerte Der VV Schwerte ist am Sonntag gegen den Talentschuppen in Münster gefordert. Tags zuvor ist die Herausforderung für den VVS-Oberligakonkurrenten SC Hennen sogar noch ein Stück größer.mehr...

Basketball

STS-Damen wollen im Spitzenspiel gegen Herne die Vorentscheidung

schwerte Als glänzender Tabellenführer reisen die Damen der Schwerter TS zum Zweiten Herne – dort möchten sie den ganz großen Schritt Richtung Aufstieg machen. Die Herren wollen ihr Punktekonto wieder ausgleichen.mehr...

Boxen

Schwerter Boxsport ist startklar für die Westfalenmeisterschaften

schwerte Es wird ein spektakuläres Wochenende in der Jahn-Halle – und es wird voll. Der Schwerter Boxsport richtet am Wochenende die Jugend-Westfalenmeisterschaften aus. Sportlich und organisatorisch ist der Verein bestens vorbereitet.mehr...