Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

3:6 - Erwartungsgemäße Niederlage für TC RW Schwerte

Tennis-Verbandsliga

Die Tennis-Herren des TC Rot-Weiß Schwerte ließen sich zum Auftakt in die Verbandsliga-Saison zwar nicht vom Platz fegen. Doch beim 3:6 gegen den Bielefelder TTC mussten sie die Überlegenheit des Gegners anerkennen.

SCHWERTE

von Von Michael Dötsch

, 29.04.2012
3:6 - Erwartungsgemäße Niederlage für TC RW Schwerte

Mit einer 3:6-Niederlage gegen Bielefeld starteten die Herren des TC Rot-Weiß Schwerte in die Verbandsliga-Saison (v.li.): Torsten Greif, Oliver Manz, Nils van Oel, Yannick Bartsch, Jan van Oel und Heiko Bollich.

Tennis-Verbandsliga, Herren TC RW Schwerte - Bielefelder TTC 3:6 "Ein 4:5 wäre vielleicht auch noch möglich gewesen. Aber im Prinzip ist es so gelaufen, wie man es erwarten konnte", fasste Mannschaftsführer Oliver Manz die Auftaktniederlage zusammen. Mit anderen Worten: In dieser Besetzung, also ohne die beiden ausländischen Neuzugänge Olejniczak - bei ihm scheint fraglicher denn je, ob er überhaupt für die Rot-Weißen aufschlagen wird - und Faber, kamen die Schwerter bei allem Bemühen für den Sieg nicht ernsthaft in Frage.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige