Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

4:2 - Berchum/Garenfeld besiegt Türkiyemspor

Fußball-Kreisliga A

Durch zwei Elfmeter in der Schlussphase sicherte sich der SC Berchum/Garenfeld am ersten Spieltag der Hagener Kreisliga A drei Punkte gegen Türkiyemspor Hagen.

SCHWERTE

von Von Sebastian Reith

, 22.08.2010
4:2 - Berchum/Garenfeld besiegt Türkiyemspor

Beim Stande von 2:2 war Thorsten Nierhoff fünf Minuten vor dem Abpfiff gefoult worden. Marcel Katrazakos verwandelte den fälligen Strafstoß sicher. In der Nachspielzeit führte ein Handspiel dann zum zweiten „Elfer“. Nierhoff schob den Ball zum 4:2-Sieg ein. Zuvor hatten Kunz und Jochheim getroffen. Trainer Rupert Gerl hatte doppelten Grund zur Freude: Er feierte gestern seinen 49. Geburtstag. 

Patrick Stein, Julian Meuer (74. Marc Lobbe), Sven Lobbe, Alexander Escher, Vladimir Kunz, Patrick Höppe, Lasse Jochheim, Lukas Tietz (72. Fabian Wyskott), Marcel Katrazakos, Thorsten Nierhoff, Stefan Hermesmann (60. David Becker.

1:0 (9.), 1:1 Kunz (27.), 1:2 Jochheim (35.), 2:2 (57.), 2:3 Katrazakos (84., Foulelfmeter), 2:4 Nierhoff (90., Handelfmeter).

Lesen Sie jetzt