Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

4:2 - Westhofen holt sich den Hattrick

Fußball-Stadtmeisterschaft

SCHWERTE Der Hattrick ist perfekt: Zum dritten Mal in Folge holte sich der VfB Westhofen den Titel des Schwerter Fußball-Stadtmeisters. Vor allem in der zweiten Halbzeit trumpfte der VfB beim 4:2 (2:1) gegen den SC Hennen auf.

07.08.2010
4:2 - Westhofen holt sich den Hattrick

So jubelt der neue Fußball-Stadtmeister.

- Den Auftakt des Torreigens machte in der 3. Minute Stefan Miller für den VfB Westhofen. In der 16. Minute erzielte Benny Meyer den Ausgleich, bevor Sascha Rosengarth die Westhofener in der 37. Minute wieder in Führung brachte. Nach dem Wiederanpfiff erreichte Alexander Hueck in der 68. Minute die Vorentscheidung, bevor sein Bruder Daniel in der 78. Minute das vierte Westhofener Tor erzielte. Sieben Minuten vor Schluß traf Matijas Markovic zum Endstand.

Tim Mantovani, Hauke Reimann, Oliver Draxler (58. Jan Loos), Domenic Klohs, Aykan Kutlu (66. Daniel Martella), Benny Meyer, Imre Renji, Robin Benner (58. Andreas Zemljaric), Yannik Marks, Michael Weigelt (53. Matijas Markovic), Marc Setzer (55. Nico Mantovani).

Yahor Lushchlin, Dawid Sappich, Sebastian Schulze, Daniel Hueck, Dennis Augustin, Darius Kinscher (82. Sascha naumann), Sergej Specht (64. Carlo Berlandieri), Lukas Wierzorek (82. Christoph Ferenc), Alexander Hueck, Sascha Rosengarth (71. Jaroslaw Jablonka), Stefan Miller (64. Guido Silberbach).

0:1 Miller (3.), 1:1 Meyer (16.), 1:2 Rosengarth (37.), 1:3 Alexander Hueck (68.), 1:4 Daniel Hueck (78.), 2:4 Markovic (83./ Handelfmeter).  

Lesen Sie jetzt