Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

5:7, 3:6 - Doppel Manz/Pinner ist draussen

Tennis-Bezirksmeisterschaften

Im Einzel kann Oliver Manz (TC Rot-Weiß Schwerte) den Einzug ins Viertelfinale der Tennis-Bezirksmeisterschaften noch schaffen - sein wegen Regen abgebrochenes Match gegen Yannic Aurandt (TuS Ende) wird am Donnerstag fortgesetzt. Im Doppel dagegen ist Manz bereits ausgeschieden. An der Seite seines Teamkollegen Moritz Pinner kassierte er gegen das Gespann Bangemann/Wessolly (TV Wickede) eine 5:7, 3:6-Niederlage.

SCHWERTE

von Von Michael Dötsch

, 16.08.2010
5:7, 3:6 - Doppel Manz/Pinner ist draussen

Im Einzel ist er noch im Einsatz. Im Doppel hingegen schied Oliver Manz hingegen mit seinem Partner Moritz Pinner aus.

Erst recht nichts zu holen gab es in dieser Doppelkonkurrenz für Stefan Reccius/Daniel Löffler vom TC Hennen. Sie kassierten mit 0:6, 0:6 die "Höchststrafe".

Im Modus "Jeder gegen Jeden" spielen die vier Paare der Damen-40-Doppel-Konkurrenz ihren Bezirksmeister aus. Mit Doreen Strunz (TG Westhofen) und Mona Baltzer (TC Rot-Weiß) ist ein heimisches Doppel auf dem Weg zum Titelgewinn. Die beiden setzten sich sowohl gegen Martina Schepers/Anja Prause (TG Westhofen) mit 6:3, 6:2 als auch gegen Diedrich/Busch (TuS Halden-Herbeck) mit 6:0, 6:1 durch.Köhler-Hueck/Müller gewinnen Vereinsduell

Im Damen-50-Doppel gewannen Ulrike Köhler-Hueck und Irina Müller das Vereinsduell der TG Westhofen gegen Ursula Neumann/Brigitte Michalski mit 6:2, 6:3. Zudem mussten sich Neumann/Michalski jeweils im dritten Satz gegen ihre Gegnerinnen aus Halden bzw. Breckerfeld geschlagen geben.

Zu erwähnen ist außerdem das Ausscheiden der einzigen heimischen Teilnehmerin der Damen-B-Konkurrenz: Mareike Nowak (TSG Westhofen) unterlag 0:6, 2:6.

Lesen Sie jetzt