Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

7:1 - Ergste nach Kantersieg zum Auftakt in der nächsten Runde

ERGSTE Weil Pokalspiele oft im Elfmeterschießen enden, hatte "Fanta" Harde elf Meter Pflaumenkuchen gebacken. An eine Entscheidung vom Punkt dachte aber nach dem 7:1-Kantersieg der Ergster Eintracht gegen den BSV Lendringsen keiner mehr.

von Von Sebastian Reith

, 10.08.2008
7:1 - Ergste nach Kantersieg zum Auftakt in der nächsten Runde

Nach einer müden Anfangsphase ohne Höhepunkte kam Martin Apostel nach 20 Minuten mit einem Drehschuss zur ersten Chance. Erst nach einer halben Stunde fand Malte Dyckmanns Flanke Apostel, der den Ball mit der Brust annahm und in den Winkel traf.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden