Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

A-Junioren des VfL Schwerte holen Titel mit zwölf Toren

Jugend-Stadtmeisterschaft

12:0 Tore, fünf Siege aus fünf Spielen - einen verdienteren A-Junioren-Stadtmeister als den VfL Schwerte konnte es am Sonntagabend nicht geben.

Schwerte

von Von Felix Dötsch

, 18.06.2012
A-Junioren des VfL Schwerte holen Titel mit zwölf Toren

Siegerjubel eines Stadtmeisters: Die A-Junioren des VfL Schwerte holten den Titel ohne ein einziges Gegentor.

Mit 1:0 setzte sich der Vorjahresfinalist im Endspiel gegen den starken Geisecker SV durch. Nach einer Freistoßflanke von Patrick Malek war es Marvin Kipp, der in der elften Spielminute das entscheidende Tor köpfte. Zuvor hatten sich beide Teams nichts geschenkt. Der VfL war zwar öfter im Ballbesitz, machte aber nichts aus dieser Überlegenheit. Die Geisecker beschränkten sich aufs Kontern über den pfeilschnellen Patrick Filla, doch die Schwerter Defensive ließ nichts anbrennen. So war es fast logisch, dass das Tor des Tages nach einer Standardsituation fiel. Im Anschluss an den Gegentreffer hatten die Geisecker keine zwingenden Ideen mehr und so gewann der VfL verdient den Titel.