Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Anil Sezen fährt zur Junioren-EM nach Antwerpen

Rettungsschwimmen

Für den Schwerter DLRG-Rettungsschwimmer Anil Sezen steht ein Großereignis vor der Tür: Sezen startet mit der Junioren-Nationalmannschaft auf der Europameisterschaft in Antwerpen. Mit hervorragenden Leistungen hat sich Sezen für diese am 4. und 5. September stattfindenden Titelkämpfe qualifiziert.

SCHWERTE

12.08.2010
Anil Sezen fährt zur Junioren-EM nach Antwerpen

Anil Sezen startet Anfang September für die deutsche Junioren-Nationalmannschaft bei der europameisterschaft in Antwerpen.

Die DLRG nimmt mit der Junioren-Nationalmannschaft regelmäßig an internationalen Wettkämpfen teil. Alljährlich richtet ein nationaler europäischer Verband für die International Lifesaving Federation of Europe (ILSE) die Junioren-EM aus. Anil Sezens Team besteht aus vier DLRG-Rettungssportlern aus Westfalen sowie einem Athleten aus Mecklenburg-Vorpommern. Am ersten Tag der Titelkämpfe stehen die Freigewässer-Wettkämpfe auf dem Terminplan. Hier setzt die Schwerter Trainerin Anke Fabri alle Hoffnungen auf die „Beach Flags“. In dieser Disziplin war Anil Sezen im letzten Jahr Zehnter. Bei den „pool“-Disziplinen im Hallenbad rechnet sich Sezen als Vorjahresdritter beim „Life-Saver“ sogar Titelchancen aus.

Lesen Sie jetzt