Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Antonios Kotziampassis: "Wir müssen uns noch verbessern"

CASTROP-RAUXEL Der Einstand ist geglückt. Der SuS Merklinde, der nach nur einem Jahr Kreisliga A wieder in die Bezirksliga aufstiegen war, hat das erste Spiel in der neuen und doch altbekannten Liga gegen der Kirchhörder SC souverän mit 4:2 gewonnen. Spielertrainer Antonios Kotziampassis schilderte seine Eindrücke vom Saisonauftakt und Erwartungen für den Fortgang der Spielzeit.

von Von Florian Kopshoff

, 19.08.2008
Antonios Kotziampassis: "Wir müssen uns noch verbessern"

Antonios Kotziampassis, Spielertrainer des SuS Merklinde, muss nach Lütgendortmund reisen.

Kotziampassis ist mit dem Auftreten seiner Mannschaft und dem Ergbenis am ersten Spieltag äußerst zufrieden: "Ein guter Start, gut gespielt, verdient gewonnen und die ersten drei Punkte gegen den Abstieg eingesammelt." Gleichzeitig macht er klar, dass die Hauptpriorität für seine Mannschaft darin besteht, die Klasse zu halten.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden