Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Arminen behalten Rote Laterne

Junioren-Fußball

Die C-Junioren-Fußballer von Arminia Ickern werden offenbar die Saison in der Kreisliga A als Schlusslicht beenden. Bei den D-Junioren des FC Frohlinde sieht es dagegen besser aus.

CASTROP-RAUXEL

von Von Jens Lukas

, 01.06.2012

Die C-Junioren der Arminia werden den letzten Platz wohl nicht mehr verlassen können. Das Duell der zuvor punktgleichen „Kellerkinder“ bei Arminia Holsterhausen verlor Ickern am Donnerstag mit 0:11 (0:3). Unterdessen haben die D-Junioren des FC Frohlinde (2.) in der Bestengruppe vor dem Topspiel am Samstag, 2. Juni, gegen die Spvg Schwerin (1.) bis auf einen Punkt zur Spvg aufgeschlossen. Der FCF hatte beim SV Sodingen (5.) mit 5:1 (3:1) nach Treffern von Robin Metz, Yassin Kaya (je 2) und Gökhan Ceylan die Nase vorn.

Lesen Sie jetzt