Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ascheberg startet gegen Epe ins Abenteuer

Fußball-Bezirksliga 11

Aufsteiger TuS Ascheberg startet am Sonntag (15. August, 15 Uhr) bei Vorwärts Epe in die Saison der Fußball-Bezirksliga 11. Die Vorbereitung lief mäßig, die Personaldecke ist dünn. Trotzdem freuen sich die Ascheberg auf den Auftakt.

ASCHEBERG

von Von Jan Büsse

, 13.08.2010
Ascheberg startet gegen Epe ins Abenteuer

Reinhard Töller, Trainer TuS Ascheberg

Beide Zugänge des TuS, Anton Rakin (nicht spielberechtigt) und Ajoscha Gross (Knieverletzung), können nicht mitmachen. Zudem fehlen Felix Kauper (Fingerbruch) und Offensivmann Thomas Daldrup (Leiste). Zieht man noch die unbefriedigende Vorbereitung ins Kalkül, dann spricht nicht viel für das Team von Trainer Töller.Daldrup-Ausfall schmerzt "Vor allem der Ausfall von Thomas Daldrup trifft uns hart. Er war richtig gut drauf", sagt Töller. Trotzdem hofft er, dass auf die verpatzten Proben eine gute erste Vorstellung folgen möge. "Auf ins Abenteuer Bezirksliga", so Töller. Größere Fragezeichen stehen noch hinter den Urlaubern Sven Bähre, Mike Schubert und Oliver Olbrecht, die erst kurz vor Anpfiff der Partie zurück erwartet werden.

Lesen Sie jetzt