Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

BG Dorsten verteidigt Platz eins

BG Dorsten verteidigt Platz eins

<p>Darren Stackhouse erzielte in Werne sieben Punkte. Sein Probevertrag läuft bald aus. Overmann</p>

Dorsten Die BG Dorsten hat mit einem Auswärtserfolg in Werne die Tabellenführung gesichert. Großen Anteil am 89:80-Sieg hatte einmal mehr der Amerikaner Carlos Cogsdell.

2. Regionalliga 2 Herren

TV Werne BB - BG Dorsten

80:89 (36:42)

Cogsdell legte gleich im ersten Viertel richtig gut los und steuerte 15 Punkte, davon drei Dreier, zur 26:21-Führung der Gäste nach dem ersten Abschnitt bei. Die 60 mitgereisten BG-Fans freuten sich aber nicht nur über das Ergebnis, sondern auch darüber, dass der neue Werner Amerikaner in der ersten Halbzeit sehr gut in Schach gehalten wurde. Erst nach der Pause kam Tucker besser zur Entfaltung und Dank zweier Dreier in den Schlussminuten war er mit 28 Punkten der beste Schütze des gesamten Spiels. TV-Top-Scorer Ivo Krivokapic kam hingegen im ganzen Spiel nicht zur Geltung und sammelte gerade einmal zehn Zähler.

Werne kam erst in den zweiten zehn Minuten besser ins Spiel. Besonders die Umstellung auf eine Zonen-Defense schmeckte der BG zuerst gar nicht. Doch nach dem Seitenwechsel hatte das Buschmann-Team das richtige Rezept gefunden und legte ein 57:41 vor.

"Die Schwäche meiner Mannschaft liegt darin, dass sie bei solchen Vorsprüngen zu überheblich wird", ärgerte sich Alois Buschmann über die nun folgenden Minuten, in denen die BG mehr als nur einen Gang zurückschaltete. Werne kam immer näher heran und führte in der 32. Minute plötzlich 64:62.

Dalun Smith und Ingo Lask war das zu viel und sie übernahmen jetzt die Initiative. Von den nächsten 15 Punkten bis zum 79:75 gingen gleich 13 auf das Konto der beiden. Es machte auch nichts, dass der TV Werne doch noch einmal auf 79:75 verkürzte. Nderim Pelaj, Dalun Smith und Carlos Cogsdell mit seinem fünften Dreier stellten bis zum 86:75 (39.) diesen sehr wichtigen Erfolg der BG Dorsten sicher.

Bleibt Stackhouse?

BG-Amerikaner Darren Stackhouse konnte unterdessen in Werne erneut nicht voll überzeugen. Ob sein Probevertrag verlängert wird, steht noch nicht fest. weih

Statistik

BG: Fechtner, Pelaj (11/1), Overwien (2), Werner (12/2), Stackhouse (7), Budde, Neugebauer, Smith (19/2), Humberg, Spettmann, Lask (8), Cogsdell (21/5).

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Rudern

Der nächste Härtetest für Dorstens Topruderer

DORSTEN ei den Deutschen Kleinbootmeisterschaften stehen Dorstens Topruderer am Wochenende auf dem Essener Baldeneysee vor dem nächsten Härtetest. Die Dorstener „Flottille“ ist allerdings erneut überschaubar.mehr...

Fußball

Alles andere als einfach

DEUTEN / WULFEN Der Tabellenzweite ist beim Zehnten Favorit. Und der Abstiegskandidat kann gegen den Spitzenreiter ohne Druck aufspielen. So ließen sich die Spiele des SV Rot-Weiß Deuten und des SC Blau-Weiß Wulfen an diesem Sonntag beschreiben. Doch so einfach ist die Sache ganz und gar nicht.mehr...

RW Deuten gewinnt in Unterzahl gegen die Reserve des TuS Haltern

Siegtreffer fiel erst kurz vor dem Abpfiff

Deuten FUSSBALL: Die Bezirksliga-Fußballer des SV RW Deuten gewannen mit einem Mann weniger glücklich gegen die Reserve des TuS Haltern.mehr...

Fußball

Deuten muss zum letzten Mal „englisch“ ran

DEUTEN Es ist womöglich die letzte englische Woche für den SV Rot-Weiß Deuten, und an ihrem Ende könnten die Rot-Weißen auf Platz zwei der Bezirksliga 11 stehen. Gegen den TuS Haltern II bestreiten sie heute das letzte noch ausstehende Nachholspiel und könnten mit einem Dreier am FC Marl vorbeiziehen.mehr...