Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

BSV Wulfen gewinnt Test in Münster

WULFEN Die Regionalliga-Basketballer des BSV Wulfen haben am frühen Samstagabend ihr Testspiel beim UBC Münster mit 98:71 (43:42) gewonnen.

BSV Wulfen gewinnt Test in Münster

Eric Breland war erfolgreichster BSV-Werfer.

Nach einem mäßigen Start im ersten Viertel (17:26) steigerte sich das Team von Trainer Philipp Kappenstein kontinuierlich und sorgte letztlich noch für ein standesgemäßes Ergebnis. Erfolgreichster Schütze auf Wulfener Seite war der US-Amerikaner Eric Breland, der 22 Punkte markierte. Der BSV war bereits am Samstagmittag nach Münster gereist, um in der Universitäts-Sporthalle eine zweieinhalbstündige Trainingsheinheit zu absolvieren. Anschließend blieb das Team zusammen, um sich bei Grillwurst und kühlen Getränken ein wenig zu stärken und nebenbei die Fußball-Bundesliga-Partien zu verfolgen. Um 18 Uhr war dann aber bereits wieder Sprungball der Partie beim UBC, in der letzten Saison Vizemeister der 2. Regionalliga 2.

Trainer Philipp Kappenstein (Foto) zeigte sich mit dem Auftreten seiner Mannschaft insgesamt zufrieden: „Man hat vor allem in der Defense eine deutliche Steigerung zum Spiel am vergangenen Donnerstag gegen Iserlohn gesehen. Die Mannschaft weiß, dass eine hochkonzentrierte Verteidigungsleistung über 40 Minuten unverzichtbar ist, um erfolgreich zu sein. An den Defensiv- und Offensiv-Taktiken haben wir auch heute bei unserem Mini-Trainingslager nochmal gefeilt. Im Spiel haben wir nach anfänglichen Schwierigkeiten drei gute Viertel hingelegt. Es freut mich auch, dass wir insgesamt ausgeglichener gepunktet haben als zuletzt.“ Dass es nun allmählich auf die Zielgeraden der Vorbereitung geht, zeigte auch die Anwesenheit von BG Dorsten-Coach Alois Buschmann auf der Tribüne in Münster. Auf die BG wird der BSV zum Ligaauftakt am 6. September treffen. Zuvor stehen noch einige Testspiele und das Pokalspiel bei TuSEM Essen an. Der nächste Gegner werden die Hertener Löwen sein. Der Pro B-Ligist gastiert am kommenden Samstag (20 Uhr) in der Wulfener Gesamtschulhallfe.

Smith (16), Naber (2), Hummelt (7), Henke (6), Diederich, Schrader (13), Heidermann (2), Breland (22), Bakoa (2), Letailleur (6), Lensing (8), Stagneth (16).

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Fußball

Rolinger verlässt RW Deuten

DEUTEN Kim Rolinger und der SV RW Deuten gehen getrennte Wege: Wie Matthias Deckers, Sportlicher Leiter des Klubs, mitteilte, habe sich der Verein einvernehmlich vom Spielertrainer seiner zweiten Mannschaft getrennt. mehr...

Nele Hatschek feiert ihren größten nationalen Squash-Triumph

Im kleinen Finale das Spiel gedreht

Dorsten Nele Hatschek hat bei den Deutschen Meisterschaften ihren größten Erfolg auf nationaler Ebene gefeiert. Dabei waren die Vorzeichen nicht optimal.mehr...

Schwimmen

Zwischen Startblock und Klappstuhl

WULFEN / DORSTEN Beim 26. Shortyschwimmen des SV Delphin Dorsten blieb im Freizeitbad Wulfen am Sonntag wieder mal kein Zentimeter ungenutzt.mehr...

Tanzen

Alter Hase TSZ hat die Trend-Igel im Griff

WULFEN Das Tanz-Sport-Zentrum Royal Wulfen präsentierte am Sonntag seine Jazz- und Modern-Dance-Formationen. In der Petrinumhalle war die Vorfreude auf die Saison greifbar.mehr...

Fußball

SV Hardt geht in Borken unter

HARDT Klassischer Fehlstart für den SV Dorsten-Hardt: Nach einer 0:6-Pleite bei der SG Borken ist die Elf von Trainer Marc Wiscehrhoff spätestens jetzt im Abstiegskampf angekommen.mehr...