Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

BV Lünen: In der Geist ist gut angezapft

LÜNEN Die Fußballer des BV Lünen 05 freuen sich auf die neue Saison. Das ist auf jeden Fall ein Grund, um am Freitag (15. 8., 19 Uhr) auf dem Platz in der Geist zu feiern.

von Von Bernd Janning

, 12.08.2008
BV Lünen: In der Geist ist gut angezapft

Die A-Liga-Erste wirft ihre 850-Euro-Preisgeld, die sie als Zweiter beim Jubiläums-Turniers des VfB 08 Lünen gewonnen hatte, in die Runde und lädt alle anderen Senioren-Teams und Altherren des Vereins zu einem Umtrunk ein.

An dieser Saison-Eröffnung nehmen natürlich auch die Frauen, die zuvor noch, wie die Erste, trainieren, teil.

Die Altherren treffen sich am Mittwoch (13. 8.) und trainieren von 18 bis 20 Uhr wieder in der Sporthalle Nikolaus-Groß-Schule.

Der Jugend-Vorstand der Geister lädt zum Donnerstag (14. 8., 19.30 Uhr) alle Jugend-Trainer und -Betreuer zu einer Sitzung in das Vereinshaus an der Moltkestraße ein.

Elf Jugend-Teams gemeldet "Es geht um die Planungen für die neue Saison. Deshalb erwarten wir das Erscheinen aller Trainer und Betreuer!" so Jugendleiter Karl-Heinz Drees.

Die 05er meldeten für die neue Serie elf Jugend-Teams für den Spielbetrieb.

Die U12-Mädchen können nur Freundschaftsspiele bestreiten, da im Fußballkreis Dortmund keine E-Juniorinnen gemeldet werden kann.

Von den A- bis G-Junioren, über die B und D-Juniorinnen sind zur Zeit 200 Kinder und Jugendliche beim BV 05 als aktive Spielerinnen und Spieler gemeldet.

Lesen Sie jetzt