Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Basketball: CTV steht vor dem Kampf David gegen Goliath

CASTROP-RAUXEL Den Kampf David gegen Goliath nehmen die Kreisliga-Basketballer des Castroper TV am Samstag (30. August) in der Sporthalle der Willy-Brandt-Gesamtschule auf. In der ersten Runde des WBV-Pokalwettbewerbs bauen sich die Akteure des Landesligisten Altenessener TV vor den Castroper Korbjägern auf.

von Von Moritz Süß

, 28.08.2008
Basketball: CTV steht vor dem Kampf David gegen Goliath

Christopher Hols vom Castroper TV.

"Ich denke, dass wir in dieser Partie keine Siegchance haben", ist sich CTV-Abteilungsleiter Christopher Hols vor dem Duell mit den drei Ligen höher angesiedelten Gästen aus Essen sicher, "die sind in der letzten Saison Vierter in der Landesliga geworden - mehr wissen wir aber auch nicht über unseren Gegner."

Wie aus dem Kreis der ATV-Liga-Rivalen zu hören war, sollen die Altenessener wohl über eine der besten Offensivabteilungen der Staffel verfügen. In der Abwehr soll das Team von Coach Karl Heinz Schürmann indes arg verwundbar sein.

Zwar nicht mit dem Gegner, dafür aber mit dem Schiedsrichtergespann am Samstag sind die Castroper bereits vertraut. Die Herner Jörn Siebert und Wolfgang Siebert leiteten bereits CTV-Partien in der letzten Kreisliga-Saison.

Das Aus im Vorjahr kam gegen den gleichen Gegner Übrigens: Sowohl für den Castroper TV als auch für den Altenessener TV war der Remiganer-Club Borken im letzten Jahr im WBV-Pokalwettbewerb die Endstation. Die Castroper unterlagen dem Landesligisten in der zweiten Runde mit 38:106. Altenessen zog in Runde drei nach Erfolgen gegen den GV Waltrop (kampflos) und den TV Friesen Telgte (80:69) gegen Borken mit 92:95 den Kürzeren.

Für die Kreisliga-Saison 2008/09 schlugen die Akteure des Castroper TV am letzten Sonntag in einer Sporthalle ein siebenstündiges Trainingslager auf. Zwischen den Übungsstunden liefen die Castroper Korbjäger zu einem Testspiel gegen Citybasket Gelsenkirchen auf, das sie mit 52:42 gewannen.

Lesen Sie jetzt