Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Basketball: "Leichte Spiele gibt es für uns nicht"

SCHWERTE Die Papierform weist die Basketballer der Schwerter Turnerschaft für das Heimspiel am Sonntag (18. November) um 18 Uhr in der Gänsewinkel-Sporthalle als glasklaren Favoriten aus, denn die Schwerter erwarten mit der Zweitvertretung des SC Aplerbeck das punktlose Tabellenschlusslicht.

von Von Michael Dötsch

, 16.11.2007
Basketball: "Leichte Spiele gibt es für uns nicht"

Fabrizio Gerken und die Schwerter TS erwarten am Sonntag den Tabellenletzten in der Gänsewinkel-Halle.

Trotzdem sagt Tschorn, dass er guten Mutes sei, dass die beiden Punkte in Schwerte bleiben. Er hat die Aplerbecker beobachten können. Sein diplomatisches, aber doch vielsagendes Urteil: "Sie haben mich nicht in allen Bereichen überzeugt."

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden